Beiträge gekennzeichnet mit ‘Myanmar

Berlin – Weltweit waren 2017 fast 70 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg und Konflikten. Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl um drei Millionen erhöht, hauptsächlich durch die Zuspitzung der Lage im Südsudan, in Syrien und Myanmar. Mit der Zahl der Flüchtlinge stieg auch die Zahl der Hungernden weltweit um 38 Millionen auf […]

Frankfurt am Main – Der „Steigenberger Frankfurter Hof“ steht für Internationalität – und so sind auch seine Azubis aus verschiedenen Nationen. Die jungen Arbeitnehmer kommen größtenteils aus dem Rhein-Main-Gebiet. Jetzt begrüßte das beliebte Luxushotel seine 13 neuen Azubis: Zehn Männer, darunter ein Jahrespraktikant, und drei Frauen haben sich für die Spitzenhotellerie inmitten der Finanzmetropole entschieden, […]

Bonn – Mit Spendengeldern von „Aktion Deutschland Hilft“ wurden im Jahr 2016 weltweite Hilfsprojekte mit einem Volumen von 41,4 Millionen Euro umgesetzt. Vor allem in Asien haben die Bündnisorganisationen geholfen:  Mit 17,9 Millionen Euro konnten Hilfsmaßnahmen realisiert werden, die den Menschen in Nepal, den Philippinen und Myanmar zugutekamen. Darüber hinaus finanzierte das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen […]

Osnabrück – „terre des hommes“ wurde 1967 unter dem Eindruck des Krieges in Vietnam gegründet, um verletzten Kindern zu helfen. Heute schützt ‚terre des hommes‘ in über 400 Projekten weltweit Kinder vor Gewalt und Ausbeutung und sorgt für ihre Gesundheit und Ausbildung. Im kommenden Jahr feiert das „Internationale Kinderhilfswerk terre des hommes Deutschland“ nun sein […]

Myanmar (Südostasien) – Ein Tagesbericht vom 17. August aus dem ‚Irrawaddy-Delta Myanmar‘: Wir rollen vor dem Kloster vor, in dem San Myo in die Schule geht … San Myo tritt wieder in seine offizielle Welt ein. Hier wartet Geborgenheit und eine Zukunft auf einen kleinen Jungen aus dem Irrawaddy-Delta. Anschließend fahren wir mit einem Boot […]

Hunderttausende Menschen auf der ganzen Welt schreiben vom 6. bis 17. Dezember 2013 Briefe und Appelle für Menschen, die sie noch nie getroffen haben. Anlass der weltweit größten Briefaktion ist der Internationale Tag der Menschenrechte am 10. Dezember. „Ein einzelner Brief kann ungelesen weggelegt werden. Doch Tausende, die auf die Einhaltung der Menschenrechte pochen, sind […]

Aung San Suu Kyi Die Oppositionspolitikerin Aung San Suu Kyi ist in Myanmar, dem früheren Birma, aus ihrem Hausarrest entlassen worden. Zum ersten Mal seit sieben Jahren verließ die Friedensnobelpreisträgerin das Haus in der University Avenue in Rangun und zeigte sich ihren Anhängern. „Das Volk muss geschlossen zusammenarbeiten, nur so können wir unser Ziel erreichen“,  […]


oben