Beiträge gekennzeichnet mit ‘Museum für Kommunikation Berlin

Frankfurt am Main – Briefzentrum Offenbach – regionaler Hotspot für Urlaubsgrüße! … Ein Kulturgut wird 150! Am 01. Juli 1870 begann die Ära der Postkarte in Deutschland, damals noch „Correspondenzkarte“ genannt. Eingeführt vom Postreformer Heinrich von Stephan, landen seitdem die schönsten Motive vom Urlaubsort mit lieben Grüßen auf der Rückseite in den Briefkästen der Menschen […]

Berlin – ‚Ich und mein Radio‚ – Es war nie weg, aber aktuell erlebt es eine regelrechte Renaissance: Das Radio! Es liefert verlässlich Informationen, gibt uns Struktur und begleitet uns durch den Tag. Das ‚Museum für Kommunikation Berlin‚ ist nun für die im Herbst 2020 eröffnende Ausstellung „ON AIR. 100 Jahre Radio“ (25. September 2020 […]

Berlin – Noch als „unanständige Form der Mitteilung auf offenem Postblatt“ vor ihrer Einführung am 01. Oktober 1869 kritisiert, traf die Postkarte den Nerv der Zeit: Sie erfüllte ein Bedürfnis nach vereinfachtem und raschem Informationsaustausch. Damals wie heute veranschaulichen die Bildmotive die Mitteilung, ergänzen sie, schmücken sie aus oder ersetzen diese sogar. Zum 150-jährigen Jubiläum […]


oben