Beiträge gekennzeichnet mit ‘missbrauchen

… wusste schon Charles Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux / † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen „Charles Montesquieu“ – französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung. Montesquieu gilt als Vorläufer der Soziologie, bedeutender politischer Philosoph und Mitbegründer der modernen […]

… sagte einst Charles Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux / † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen „Charles Montesquieu“ – französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung. Montesquieu gilt als Vorläufer der Soziologie, bedeutender politischer Philosoph und Mitbegründer der modernen […]

Berlin – In der Sommerzeit finden viele Feste unter freiem Himmel statt. Deren entspannte Atmosphäre nutzen immer wieder Kriminelle aus, um „K.-o.-Tropfen“ in Getränke zu mischen, um die Opfer beispielsweise sexuell zu missbrauchen. „Bei den Frauennotrufen und -beratungsstellen ist das Thema von sexuellen Übergriffen im Zusammenhang mit K.-o.-Tropfen nach wie vor aktuell“, sagt Katja Grieger […]

Baierbrunn – Was das Thema ‚Patientenverfügung‘ angeht, bestehen offensichtlich bei vielen Bundesbürgern noch Unsicherheiten und Informationslücken. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“. Der Erhebung zufolge haben drei Viertel (74,6 Prozent) der Bundesbürger keine Patientenverfügung. Zwei Drittel davon (67,9 Prozent) geben als Grund an, dass sie sich noch nicht ausreichend über […]


oben