Beiträge gekennzeichnet mit ‘Medikamente

Gütersloh – Medikationsplan schafft Sicherheit –  Der Umgang mit vielen, verschiedenen Medikamenten – stellt viele Schlaganfall-Patienten vor große Herausforderungen. Patienten haben deshalb Anspruch auf Unterstützung, doch die wenigsten wissen das. Darauf verweist die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe anlässlich des Welttags der Patientensicherheit am 17. September. Wer drei oder mehr verordnete Medikamente über mindestens vier Wochen einnimmt […]

Baierbrunn – Bei Schmerzen greifen drei von zehn Bundesbürgern schnell zu Medikamenten: In einer repräsentativen GfK-Umfrage für das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ sagten 29,2 Prozent der Frauen und Männer, dass sie bei Bedarf immer sofort ein Schmerzmittel einnehmen, um die Beschwerden möglichst schnell wieder loszuwerden. 31,3 Prozent der Deutschen verwenden mindestens einmal im Monat rezeptfreie Schmerzmittel […]

Hamburg – Vor allem Senioren sind betroffen. Mehr als 7.800 Menschen über 65 Jahre sterben jährlich nach einem Sturz. Dabei reichen oft schon kleine Dinge, um sicher durch den Alltag zu kommen! Welche das sein können, zeigt der Film „Stürze im Alter sicher verhüten“ der Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg. Der Film sensibilisiert für […]

Frankfurt am Main – In der chemischen Industrie wird täglich geforscht, experimentiert, entwickelt und produziert. Viele Menschen nutzen jeden Tag lebenswichtige und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenkende Produkte, denen man nicht ansieht, dass aufwendige Chemie in ihnen steckt: Vom Smartphone, über Autos und LED-Lichter bis hin zu Medikamenten, Farben und Reinigungsmitteln. Über 200 Chemie- […]

Bonn – Weltweit haben die Menschen die gleichen Ziele und die gleichen Wünsche: Sie möchten ein Leben in Frieden leben, sie möchten gesund sein und sie möchten ihre Kinder zur Schule schicken. Weltweit sind Frauen und Männer als Helferinnen und Helfer für die Bündnisorganisationen von „Aktion Deutschland Hilft„ im Einsatz, um Menschen, die aufgrund von […]

Wiesbaden – Die DAK-Gesundheit in Wiesbaden schaltet am 20. Juni 2018 eine Hotline zum Thema „Gesund in den Urlaub“. Per Telefon geben Ärzte nützliche Informationen für die Reisevorbereitung, Impfungen und was bei Krankheiten im Urlaub zu beachten ist. Im vergangenen Jahr erkrankten fünf Prozent der Urlauber. Fast jeder Zweite von ihnen (45 Prozent) litt an […]

Medikamente, Reinigungsmittel, Pflanzen – viele alltägliche Gegenstände sind für Kinder äußerst gefährlich. Häufig sind sich die Eltern des Risikos kaum bewusst. Vergiftungen gehören laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zu den häufigsten Unfallarten bei Kindern zwischen sieben Monaten und vier Jahren. Sie stecken alles Greifbare in den Mund – sobald etwas bunt ist oder duftet, […]


oben