Beiträge gekennzeichnet mit ‘Märchen

… sagte schon Theodor Storm (Hans Theodor Woldsen Storm (*14. September 1817 in Husum, Herzogtum Schleswig / † 04. Juli 1888 in Hanerau-Hademarschen), studierter Jurist, deutscher Schriftsteller, der als Lyriker und als Autor von Novellen und Prosa des deutschen Realismus mit norddeutscher Prägung bedeutend war – und u.a. als Rechtsanwalt und Richter arbeitete. Theodor Storm […]

Frankfurt am Main – Vom 08. bis 13.12.2018 lädt die Peter Ustinov Stiftung in Frankfurt herzlich ein, sich gemeinsam mit den „Kunstschätzchen“ der Galerie Brücke 54 weihnachtlich einzustimmen. In der Textor-Galerie 74, Textorstraße 74 in Frankfurt am Main-Sachsenhausen gibt es Kunst und Kunsthandwerk aus Ustinov-Kinder-Hilfsprojekten in Südafrika und Bhutan zu sehen und zu kaufen. Zur […]

Eltville am Rhein – Erzählungen in musikalischen Facetten: Einfach aufregend, was das Bundesjugendorchester zum Rheingau Musik Festival mitgebracht hat! Den Anfang macht Engelbert Humperdincks spätromantisches Märchenspiel „Hänsel und Gretel“, das sich eng auf die gleichnamige Vorlage aus den berühmten Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm bezieht. Abgelöst wird dieses schaurig-schöne Bild von Mussorgskis diabolisch-greller Sinfonischer […]

Berlin – Das von MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur initiierte Bildungsprogramm „Märchen öffnen Türen“ startet in die zweite Runde! Von Ende Januar bis Ende Februar 2017 widmet sich das Deutsche Zentrum für Märchenkultur der Stärkung von Integrationsprozessen, von kultureller Bildung sowie der Förderung von Sprachkompetenz zugewanderter Kinder und Erwachsener in Nordrhein-Westfalen. Bereits im Dezember […]

Hanau / Wiesbaden – Mit 12.500 Euro beteiligt sich das Land Hessen am barrierefreien Umbau des ‚Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseums‘ in Hanau. Das Geld dient dem Einbau eines Plattformlifts, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag mitteilte: „Barrierefreiheit wird für touristische Angebote immer wichtiger und trägt entscheidend zu ihrer Attraktivität bei.“ Das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum […]

… diese wahre Erkenntnis stammt von Christina Georgina Rossetti (* 5. Dezember 1830 in London; † 29. Dezember 1894 in London) – britische Dichterin im viktorianischen Zeitalter. Christina Rossetti’s Vater war der italienische Dichter und Gelehrte Gabriele Rossetti, der aus Neapel fliehen musste und in England politisches Asyl fand – ihre Mutter Frances Polidori war […]

Königstein im Taunus – Der Wunsch, sich an Menschen, die etwas geschafft haben, zu orientieren und sich mit ihnen zu identifizieren, ist so alt wie die Menschheit. Zu allen Zeiten und in allen Kulturen gab es Götter, Ahnen, Helden, aber auch Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten, die verehrt und bewundert wurden und denen man versuchte, nachzueifern. […]


oben