Beiträge gekennzeichnet mit ‘Malerin

… sagte einst Fanny Gräfin zu Reventlow (* 18. Mai 1871 in Husum / † 26. Juli 1918 in Locarno, Schweiz), deutsche Schriftstellerin, Übersetzerin und Malerin. Sie wurde berühmt als „Skandalgräfin“ oder „Schwabinger Gräfin“ der Münchner Bohème und als Autorin des Schlüsselromans Herrn Dames Aufzeichnungen (1913). – Ihr vollständiger Name lautet Fanny Liane Wilhelmine Sophie […]

… diese wichtigen Worte stammen von Käthe Kollwitz (geb. Schmidt; *08. Juli 1867 in Königsberg (Preußen); † 22. April 1945 in Moritzburg bei Dresden). Sie war eine deutsche Grafikerin, Malerin und Bildhauerin und zählt zu den bekanntesten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Mit ihren oft ernsten, teilweise erschreckend realistischen Lithografien, Radierungen, Kupferstichen, Holzschnitten und Plastiken, […]

Rüsselsheim – Der Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim ist es gelungen, die aktuelle Ausstellung „Niki de Saint Phalle und das Theater – At Last I FoundtheTreasure“ wegen des großen Besucherinteresses bis zum 26. März 2017 zu verlängern. Bisher haben sich bereits mehr als 5.000 Gäste an den faszinierenden Arbeiten der weltberühmten Malerin und Bildhauerin erfreuen […]

Wiesbaden – Vor 300 Jahren starb in Amsterdam eine ganz außergewöhnliche Frau: Maria Sibylla Merian. Sie war Künstlerin und Naturforscherin. Die im April 1647 in der Freien Reichsstadt Frankfurt am Main geborene hochintelligente Insektenforscherin, Kupferstecherin und Malerin war nicht nur selbstbewusst und sehr vielseitig, sondern führte ein für die damalige Zeit ungewöhnliches und spannendes Leben. […]

Rüsselsheim – Weltberühmt wurde die Malerin und Bildhauerin Niki de Saint Phalle mit üppigen, kunterbunten Frauenfiguren aus Polyester, den sogenannten „Nanas“. Ihre voluminösen, bisweilen unförmigen Riesenweiber zieren heute viele Orte weltweit und erfreuen die Betrachter. Damals lösten die drallen Nanas jedoch heftige Diskussionen aus. Besonders die „architektonische“ Skulptur, die Besucher im Moderna Museet in Stockholm […]

Königstein im Taunus – JA, „Eintauchen in eine andere Welt“, nennt die begabte Königsteiner Malerin Ina Maria Kowald ihre Ausstellungen mit ihren herausragenden Werken. Und EINTAUCHEN – das kann man bei all ihren Bildern … desto länger man die Bilder anschaut, desto mehr entdeckt man und desto begeisterter ist man. Nicht nur als eine herausragende […]

Frankfurt am Main / Berlin  –  Sarit Lichtenstein im Hotel Adlon Kempinski … Ausstellungseröffnung „The Power of Art“. „Der Maler verkörpert die Seele des Bildes“ – inniger kann eine Künstlerin die Beziehung zu ihrem Schaffen nicht in Worte fassen. Sarit Lichtenstein ist Malerin mit Körper, Kopf und Seele. Geboren 1961, wuchs sie in Mexiko City auf. Schon als […]


oben