Beiträge gekennzeichnet mit ‘Lyriker

… erkannte schon William Shakespeare (geboren 1564 in Stratford-upon-Avon / gestorben 1616 ebenda), berühmter englischer Dichter, Dramatiker, Lyriker, Schauspieler und Theaterleiter. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten Bühnenstücken der Weltliteratur und sind die am häufigsten aufgeführten und verfilmten. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst rund 40 Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonetten. William Shakespeare gilt […]

… sagte schon Theodor Storm (Hans Theodor Woldsen Storm (*14. September 1817 in Husum, Herzogtum Schleswig / † 04. Juli 1888 in Hanerau-Hademarschen), studierter Jurist, deutscher Schriftsteller, der als Lyriker und als Autor von Novellen und Prosa des deutschen Realismus mit norddeutscher Prägung bedeutend war – und u.a. als Rechtsanwalt und Richter arbeitete. Theodor Storm […]

… erkannte schon Friedrich Schiller (Johann Christoph Friedrich Schiller – ab 1802 ‚von Schiller‘ (*10. November 1759 in Marbach am Neckar / † 09. Mai 1805 in Weimar), Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker, Lyriker und Essayisten. Schiller wurde als einziger Sohn eines württembergischen Militärarztes, der später den […]

… diese weise Erkenntnis stammt von Voltaire (eigentlich François-Marie Arouet; *21. November 1694 in Paris; †30. Mai 1778 ebenda), französischer Philosoph und Schriftsteller … und einer der meistgelesenen und einflussreichsten Autoren der französischen und europäischen Aufklärung. In Frankreich nennt man das 18. Jahrhundert auch „das Jahrhundert Voltaires“ (le siècle de Voltaire). Als Lyriker, Dramatiker und […]

… erkannte schon William Shakespeare, berühmter englischer Dichter, Dramatiker, Lyriker, Schauspieler und Theaterleiter (geboren 1564 in Stratford-upon-Avon; gestorben 1616 ebenda). Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten Bühnenstücken der Weltliteratur und sind die am häufigsten aufgeführten und verfilmten. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst rund 40 Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonetten. William Shakespeare gilt als […]

… sagte einst Kurt Tucholsky (* 09. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg), deutscher Journalist und Schriftsteller – auch unter den Pseudonymen Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel bekannt. Kurt Tucholsky zählt zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik. Als politisch sehr engagierter Journalist und zeitweiliger Mitherausgeber der […]

Frankfurt am Main – Noch bis zum 12. Mai 2019 zeigt das Caricatura Museum Frankfurt die Werke des Malers, Zeichners, Autors, Lyrikers, Musikers, Drehbuchschreibers und Schauspielers „Ernst Kahl – Vergessene Katastrophen“. Karl Kahl gilt als wahres Multitalent: Ein „Feingeist der Hochkomik“, ein „Poet des Alltäglichen“, ein „Magier des Undenkbaren“. Ernst Kahl ist mit vielen Preisen […]


oben