Beiträge gekennzeichnet mit ‘lyrik

… erkannte schon Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg / † 17. Februar 1856 in Paris), einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Heinrich Heine gilt als einer der letzten Vertreter und zugleich als Überwinder der Romantik. Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das […]

… wusste schon Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg / † 17. Februar 1856 in Paris), einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Heinrich Heine gilt als einer der letzten Vertreter und zugleich als Überwinder der Romantik. Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das […]

… wusste schon Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg / † 17. Februar 1856 in Paris), einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Heinrich Heine gilt als einer der letzten Vertreter und zugleich als Überwinder der Romantik. Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das […]

… erkannte schon Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg / † 17. Februar 1856 in Paris), einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Heinrich Heine gilt als einer der letzten Vertreter und zugleich als Überwinder der Romantik. Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das […]

… wusste schon Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg / † 17. Februar 1856 in Paris), einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Heinrich Heine gilt als einer der letzten Vertreter und zugleich als Überwinder der Romantik. Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das […]

Frankfurt am Main – Das seit 2009 parallel zur Frankfurter Buchmesse stattfindete Lesefest OPEN BOOKS erweitert sich in diesem Jahr um neue Orte und bietet knapp 100 Lesungen und Podien für Besucher – bei freiem Eintritt. OPEN BOOKS setzt auf Präsenzveranstaltungen mit Publikum – selbstverständlich unter Berücksichtigung der geltenden Verordnungen zum Infektionsschutz. Um möglichst vielen […]

… eine wahre Erkenntnis von Kurt Haberstich, Schweizer Buchautor und Aphoristiker©. Er absolvierte eine Berufslehre als Konstruktionsschlosser; Berufsjahre als Schlosser, Monteur, Projektleiter. Nach diversen Weiterbildungen war er tätig als Betriebstechniker, Organisator, Fotograf, Skulpteur, Kursleiter für Gestaltung, Personalberater, RAV-Leiter; RAV-Koordinator und Vize-Leiter vom Kant. Arbeitsamt Luzern. Er schreibt Lyrik, Kurzgeschichten, Erzählungen, Aphorismen; zahlreiche Veröffentlichungen von Büchern, […]


oben