Beiträge gekennzeichnet mit ‘Lügen

Bonn – „Guter Journalismus ist weder positiv noch negativ, sondern genau und präzise“, so Bernhard Pörksen im Interview mit dem ‚journalist‘. Bernhard Pörksen ist einer der führenden Medienwissenschaftler in Deutschland, der sich seit Jahren mit der Struktur öffentlicher Debatten beschäftigt. Seit dem Beginn der Corona-Krise beobachtet er eine Zunahme von Desinformation, Verschwörungstheorien und Lügen in […]

… erkannte schon Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg (* 01. April 1815 in Schönhausen (Elbe) / † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle), deutscher Politiker und Staatsmann. Von 1862 bis 1890 – mit einer kurzen Unterbrechung im Jahr […]

Hamburg – Sängerin und Model Carla Bruni (49) weint ihrer Zeit im Elysee Palast keine Träne nach, wie sie in der aktuellen GRAZIA (Ausgabe 42/2017) erzählt. „Ich will dieses Leben nicht zurückhaben. Auch für meinen Mann ist es gut, fantastisch sogar. Wir waren noch nie so glücklich wie aktuell.“ Obwohl sie ihr Leben lang eine […]

– … UND:  „Verstehen ist lieben; was wir nicht lieben, das verstehen wir nicht – was wir nicht verstehen, ist nicht für uns da!“ … … diese eindrucksvollen Zeilen verfasste einst Bettina von Arnim (* 04. April 1785 in Frankfurt am Main; † 20. Januar 1859 in Berlin), deutsche Schriftstellerin und bedeutende Vertreterin der deutschen […]

Hagen (ots) / Westfalenpost: Kinder haben Anspruch darauf zu erfahren, wer ihr Vater ist – unabhängig vom Alter. Ein anderes Urteil hätte der Bundesgerichtshof gar nicht sprechen können. Natürlich ist es ein Segen, wenn Paare mit unerfülltem Kinderwunsch heute auf eine Samenspende zurückgreifen können, um dennoch Eltern zu werden. Ungewollte Kinderlosigkeit kann ein Leben lang […]

Hamburg (ots) – Besonders viele ‚Liebespaare‘ treten in den begehrten Sommermonaten vor den Traualtar – doch leider hält nicht jede Liebe für die Ewigkeit. Im Rahmen einer aktuellen „ElitePartner-Studie“ mit über 10.000 Befragten wurde herausgefunden, woran Beziehungen scheitern. Wiederholtes Fremdgehen (72%)  ist demnach der häufigste Trennungsgrund. Auch Unehrlichkeit und Geheimnisse (71%) vor dem Partner wirken sich negativ […]

Es geht um Verletzungen, Lügen und Verrat, Windenergiegegner, die eine Fehde mit den Befürwortern austragen, und ein Grundstück, das plötzlich zwei Millionen Euro wert ist und einem Mann das Leben kostet. Das sind die Zutaten, aus denen der neue ZDF-Taunuskrimi „Wer Wind sät“ gemacht ist. Die Dreharbeiten finden derzeit im Taunus, Rheingau und in Frankfurt […]


oben