Beiträge gekennzeichnet mit ‘Luft

Raamsdonksveer (Niederlande) – Fünf Jahre nach Zertifizierung des Testfahrzeuges sind die größten Hürden genommen: PAL-V beginnt, ihr erstes Serienprodukt zu verkaufen! Jetzt hat PAL-V (Personal Air and Land Vehicle) offiziell mit dem Verkauf ihrer fliegenden Autos –  PAL-V Liberty Pioneer und Liberty Sport – begonnen … somit wird weltweit das erste serienproduzierte fliegende Auto Realität! […]

Baierbrunn – Damit eine Creme länger hält, sollte man besser nicht die Finger hineintauchen. „Sobald man die Creme öffnet, sie mit Luft und den Fingern in Kontakt kommt, gelangen Bakterien hinein. Diese können sich vermehren, zum Verfall der Creme beitragen und auf der Haut Infektionen hervorrufen“, betont Dermatologin Dr. Tatjana Pavicic. Hygienischer ist: Creme-Spachtel verwenden […]

Kronberg im Taunus – Die Elenantilope, auch Eland genannt, ist eine in Afrika lebende Antilope. Gemeinsam mit der Riesen-Elenantilope, die zwar nicht größer ist, aber längere Hörner hat, bildet sie die Gattung der Elenantilopen … sie sind an heiße Temperaturen gut angepasst! „Wer unter Antilopen ausschließlich kleine, grazile Tiere erwartet, wird von den Elenantilopen überrascht […]

Hamburg (ots) – Schluss mit milden Temperaturen und Frühlingsgefühlen im Januar. Die Meteorologen prophezeien: Der Winter kommt, um zu bleiben! Der Januar verabschiedet sich mit klirrendkalten Nächten, Schnee und eisigem Dauerfrost. Wie schützen sich Wildtiere bei diesem Pudelmützen-Wetter? Und warum kriegen Enten auf gefrorenen Wasserflächen keine kalten Füße? Bei winterlichen Überlebensstrategien spielen Fett, viel Luft […]

Halle (Westfalen) – Für ihr Engagement ‚Naturwissenschaften und Technik‘ erlebbar zu machen und den natürlichen Forscherdrang der Kinder zu fördern, wurde jetzt die ‚GERRY WEBER Kita KIDS WOLRD‘ als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet. Seit Juni 2014 darf sich die KIDS WORLD dank des Engagements von Kita-Leiterin Christin Bieler und ihrem Team „Haus der kleinen […]

Osnabrück (ots) -Anläßlich des „Internationalen Tages der Erde“ am 22. April macht das „Internationale Kinderhilfswerk terre des hommes“ auf die fatalen Folgen der Umweltzerstörung für Kinder aufmerksam und ruft mit der Aktion »Zukunft säen für die Kinder unserer Erde« zu einer nachhaltigen Nutzung der natürlichen Ressourcen auf. Schon heute geht ein Drittel aller Krankheiten von […]

… und der Luft tausende Kilogramm Kohlendioxid entziehen! Mehr als ein Drittel der globalen energiebedingten CO2-Emissionen entsorgen die Wälder der Welt und produzieren ganz nebenbei lebenswichtigen Sauerstoff. „Jeder neu gepflanzte Baum ist ein Symbol für unseren Glauben an die Zukunft und trägt zum Klimaschutz bei“, erklärt UDI-Geschäftsführer Georg Hetz, der bereits zum dritten Mal eine […]


oben