Beiträge gekennzeichnet mit ‘Literatur

… sagte schon Henry James (* 15. April 1843 in New York; † 28. Februar 1916 in Chelsea, Großbritannien), amerikanisch-britischer Schriftsteller. Er war der jüngere Bruder des Philosophen William James. Henry James wuchs in einer wohlhabenden Familie auf. Sein Vater, Henry James Sr., war einer der angesehensten Intellektuellen, zu dessen Freunden und Bekannten Henry David […]

Frankfurt am Main – Interaktive Schau lädt zum Freundschaftstest ein! Was ist Freundschaft? Eine Frage, auf die es viele Antworten gibt – in Literatur, Geschichte und Forschung, vor allem aber aus der eigenen Lebenserfahrung. Das Bedürfnis nach freundschaftlicher Nähe kennen fast alle Menschen, denn in Beziehungen zu anderen finden wir Anregung, Bestätigung und Hilfe in […]

Bad Homburg vor der Höhe – Der große Wettbewerb ‚School’s Out‘ für alle Abschlussklassen im Hochtaunuskreis und Main-Taunus-Kreis startet – nach vier erfolgreichen Ausgaben – auch 2017 wieder. Beim Quiz-Battle treten die teilnehmenden Schulen wie in den vergangenen Aktionen gegeneinander an. Hierfür steht ihnen eine extra programmierte Plattform zur Verfügung. Zu gewinnen gibt es Geldpreise […]

Frankfurt am Main / Wiesbaden – Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen wurde die 68. Frankfurter Buchmesse (19. bis 23. Oktober) von den Königen der Ehrengast-Länder, Willem-Alexander (Niederlande) und Philippe (Belgien), offiziell eröffnet. Zuvor trug sich das belgische Königspaar im Rathaus Römer ins Goldene Buch der Stadt Frankfurt ein.  Von deutscher Seite sprach unter anderem EU-Parlamentspräsident Martin Schulz. […]

Das erkannte schon George Bernard Shaw (* 26. Juli 1856 in Dublin, Irland; † 2. November 1950 in Ayot Saint Lawrence, England) … ein irischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist, der 1925 den Nobelpreis für Literatur und 1939 den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch erhielt. Shaw arbeitete zuerst als kaufmännischer Angestellter, zog aber […]

Wiesbaden – Unterstützung für künstlerische Entwicklung frei von finanziellen Engpässen … Stipendien für Künstleraufenthalte in Italien und Frankreich! Zur Wahl stehen die Deutschen Akademien Villa Massimo und Casa Baldi in Rom, das Deutsche Studienzentrum in Venedig und die Cité Internationale des Arts in Paris. „Die Stipendien bieten hochbegabten Künstlerinnen und Künstlern die einzigartige Möglichkeit, sich […]

Frankfurt am Main – Vom 14. bis 18. Oktober gibt es erneut ein umfangreiches Messe- und Kulturprogramm! Mit 7.100 Ausstellern aus über 100 Ländern, rund 270.000 Besuchern aus dem In- und Ausland, über 4.000 Veranstaltungen und rund 9.300 akkreditierten Journalisten ist das Literaturereignis die größte Buchmesse der Welt. Unter dem Motto „17.000 Inseln der Imagination“ […]


oben