Beiträge gekennzeichnet mit ‘literarischen Moderne

„Guten Neujahrsmorgen“ von Rainer Maria Rilke, 1875-1926, österreichischer Erzähler und Lyriker: „Und nun wollen wir glauben an ein langes Jahr, das uns gegeben wird – neu, unberührt, voll nie gewesener Dinge, voll nie getaner Arbeit, voll Aufgaben, Anspruch und Zumutung. Wir wollen sehen, dass wir’s nehmen lernen, ohne allzu viel fallen zu lassen von dem, […]

… diese Erkenntnis stammt von Charles-Pierre Baudelaire (* 09. April 1821 in Paris; † 31. August 1867 ebenda), französischer Schriftsteller. Er gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Lyriker und als wichtiger Wegbereiter der literarischen Moderne in Europa. Charles-Pierre Baudelaire war das einzige Kind aus der späten zweiten Ehe eines wohlhabenden, kunst- und literaturliebenden ehemaligen […]


oben