Beiträge gekennzeichnet mit ‘lieben

Ohne Sonne gibt es kein Licht, keine Wärme und kein Leben auf der Erde. Die Sonne ist der Leitstern unseres Lebens, unsere innere und äußere Quelle des Lichts. Öffne deine Augen, lächle, staune und lass die Sonne dein Gesicht streicheln. Das Leben ist ein Geschenk, genieße es jeden Tag! Besondere Menschen in unserem Leben sind […]

… diese wunderbare Erkenntnis stammt von Wilhelm Busch. Heinrich Christian Wilhelm Busch (*15. April 1832 in Wiedensahl; † 09. Januar 1908 in Mechtshausen) war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands. Seine erste Bildergeschichte erschien 1859. Schon in den 1870er-Jahren zählte er zu den bekannten Persönlichkeiten Deutschlands. Wilhelm Busch gilt als einer der Pioniere […]

Wir steigen in den „Zug des Lebens“ ein, treffen unsere Eltern und denken, dass sie immer mit uns reisen, aber an irgendeiner Haltestelle werden sie aussteigen und wir müssen unsere Reise ohne sie fortsetzen. Doch es werden weitere Passagiere in den Zug einsteigen – zum Beispiel unsere Geschwister, Cousins, Freunde, sogar die Liebe unseres Lebens. […]

… betonte sie schon als junge Frau! Bertha Sophia Felicita Freifrau von Suttner, geborene Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau – * 09.06.1843 in Prag / † 21.06.1914 in Wien) war eine österreichische Schriftstellerin und engagierte Friedensforscherin (1905 wurde sie als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Im Alter von 46 Jahren veröffentlichte sie den […]

Zahlreiche Gedichte, Lieder, Romane und Filme beschreiben die Liebe – dieses wunderbare Glücksgefühl! Manchmal ist sie nur für einige Zeit in unserem Herzen … oft wohnt sie dort aber auch ein Leben lang – und schenkt uns Herzenswärme und Geborgenheit! Wie spüren wir, ob wir jemanden wirklich lieben? Dann reisen unsere Gedanken zu dem Menschen, […]

Nehmen Sie sich am Montag, 20. März, etwas ganz Besonderes vor: Dann ist nicht nur der „Internationale Tag des Glücks“, sondern auch „Frühlingsanfang“! … zu dem Richard Wagner diese wunderbaren Worte verfaßte: „Gesegnet sei der Gott, der den Frühling und die Musik erschuf“. Bereits im Juni 2012 wurde durch die Vereinten Nationen der „Internationale Tag […]

Die Zehn Gebote und die Politik: Günther Beckstein bezieht Position … Ein persönliches Glaubensbekenntnis, das Mut macht, konsequent zu leben. In seinem wichtigen Buch „Die Zehn Gebote. Mein Anspruch, meine Herausforderung“ beschreibt der ehemalige bayerische Ministerpräsident und bekennende Christ, welche Bedeutung die Zehn Gebote auch für seinen politischen Alltag haben. Denn: „Wenn Gott der Schöpfer […]


oben