Beiträge gekennzeichnet mit ‘Leser

… erkannte schon Jean Paul (* 21. März 1763 in Wunsiedel / † 14. November 1825 in Bayreuth – eigentlich Johann Paul Friedrich Richter), deutscher Schriftsteller. Die von ihm gewählte Namensänderung geht auf Jean Pauls große Bewunderung für Jean-Jacques Rousseau zurück. Bei den einen erntete Jean Paul höchste Verehrung, bei anderen Kopfschütteln und Desinteresse. Er […]

Frankfurt am Main – Die eintägige Online-Konferenz am Freitag, 12. März 2021, bietet ein informatives Tagesprogramm mit hochkarätigen Gästen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nach dem gelungenen Auftakt des F.A.Z.-Kongresses im Herbst 2019 in Frankfurt am Main findet der zweite F.A.Z.-Kongress in diesem Jahr digital statt. – „Zwischen den Zeilen. Der F.A.Z.-Kongress“ zum Thema „Zukunft? Gestalten!“ bietet […]

… wusste schon der deutsche Schriftsteller Jean Paul (* 21. März 1763 in Wunsiedel / † 14. November 1825 in Bayreuth – eigentlich Johann Paul Friedrich Richter). Die von ihm gewählte Namensänderung geht auf Jean Pauls große Bewunderung für Jean-Jacques Rousseau zurück. Bei den einen erntete Jean Paul höchste Verehrung, bei anderen Kopfschütteln und Desinteresse. […]

Bonn / Frankfurt am Main – Für gemeinsame (Vor-)Lesezeit: Das Märchenbuch „Es war einmal – Neue und klassische Märchen“ wird zum Weltkindertag am 20. September bei den Aktionspartnern Thalia, Mayersche, Hugendubel, sowie Amazon.de und weiteren teilnehmenden Buchhandlungen verfügbar sein. Und der Logistikpartner DHL liefert online bestellte Bücher an Märchenfans aus! „Lesen ist ein Geschenk“: Unter […]

Rastatt – 2019 wird für PERRY RHODAN zu einem besonderen Abschnitt der langen Seriengeschichte: Mit dem dreitausendsten Band kommt ein Roman in den Handel, auf den Zigtausende Leser seit Jahren warten. Seit im September 1961 der erste PERRY RHODAN-Roman erschienen ist, hat sich die Science-Fiction-Serie zu einem der erfolgreichsten Unterhaltungsprodukte „made in Germany“ entwickelt. PERRY […]

   

… erkannte schon Jean Paul (* 21. März 1763 in Wunsiedel; † 14. November 1825 in Bayreuth – eigentlich Johann Paul Friedrich Richter), deutscher Schriftsteller. Sein Werk steht literaturgeschichtlich zwischen den Epochen der Klassik und Romantik. Die von ihm gewählte Namensänderung geht auf Jean Pauls große Bewunderung für Jean-Jacques Rousseau zurück. Jean Paul nimmt in […]


oben