Beiträge gekennzeichnet mit ‘Lehrpfad

Bad Homburg vor der Höhe – Landwirtschaft lernen – Aus der ‚Gemeinnützigen Stiftung der Taunus Sparkasse‚ erhält der ‚Trägerverein Lernbauernhof Rhein Main e.V.‘ 10.000 Euro. Seit nunmehr 20 Jahren bietet er Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, landwirtschaftliche Nutztiere und die Verfahren des kulturellen und des modernen Ackerbaus kennenzulernen. Mit dem Lehrpfad hat der Lernbauernhof […]

Kronberg im Taunus – Der „Internationale Tag des Baumes“ am 25. April wird mit vielfältigen Veranstaltungen und Feierstunden begangen. Er soll die Bedeutung des Waldes und der Bäume für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten. Bereits seit dem Jahre 1952 findet dieser Tag des Baumes auch in Deutschland statt. Seit 1989 ruft die […]

Kronberg im Taunus – Lehrpfad „Baum des Jahres“ im Opel-Zoo um Feldahorn ergänzt!  Der internationale Tag des Baumes wird jedes Jahr im April mit Feierstunden begangen und soll die Bedeutung des Waldes und der Bäume für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten. 1951 wurde der „Tag des Baumes“ von den Vereinten Nationen beschlossen […]

Kronberg im Taunus – ‚Sommer im Opel-Zoo‘ … das sind Jungtiere bei Giraffen, Löffelhunden, verschiedenen Hirschen, Guanakos, bei zahlreichen Vögeln und vielen anderen Tierarten mehr. Das sind auch schattige Wege unter altem Baumbestand, das sind Wald- und Apfellehrpfad sowie Lehrpfad „Baum des Jahres“. ‚Sommer im Opel-Zoo‘ – das ist auch die neue, große Elefantenanlage, in […]


oben