Beiträge gekennzeichnet mit ‘lebhafte Strukturen

Frankfurt am Main – Wenn von Impressionismus die Rede ist, denken wir meistens an großartige Malerei. Denn „der Impressionismus wird heute wie damals überwiegend als zweidimensionale Kunst wahrgenommen“, so Eva Mongi-Vollmer und Alexander Eiling, die Kuratoren der Städel-Ausstellung „EN PASSANT. Impressionismus in Skulptur“. Doch das dürfte sich nach einem Besuch der großartig inszenierten Schau ändern. […]


oben