Beiträge gekennzeichnet mit ‘lebensbedrohlich

Coburg – Wie kann man sich schützen? – Kommt es durch Zeckenbiss zur Dauerschädigung, hilft eine Unfallversicherung! –  Mit FSME – einer gefährlichen Form der Hirnhautentzündung – und Borreliose überträgt eine Zecke Krankheiten, die im schlimmsten Fall lebensbedrohlich werden können. Milde Winter und steigende Temperaturen lassen die Plagegeister zudem immer früher aktiv werden. Wer sich […]

Wiesbaden – Überhitzte Autos sind eine Qual für Vierbeiner! Schnell einige Besorgungen machen und den Hund im Auto lassen: Bei Sommerhitze kann das für Vierbeiner lebensbedrohlich sein – besonders wenn der Wagen in der prallen Sonne steht. Dem Tierbesitzer drohen eine Anzeige wegen Tierquälerei und eine Geldstrafe von bis zu 25.000 Euro, warnt das R+V-Infocenter. […]

Wiesbaden/Hessen – Mangelhafte Schwimmkenntnisse und Selbstüberschätzung können Badende schnell in heikle, lebensbedrohliche Situationen bringen. Bernd Engel, Landesleiter der DRK-Wasserwacht Hessen, stellt die Problematik dar: „Die meisten Menschen können nur unzureichend schwimmen! In Schwimmbädern fallen diese Mängel nicht auf. Der rettende Beckenrand ist schnell und unauffällig zu erreichen. Nichtschwimmer sind noch viel schneller in Gefahr. Ohne […]

Königstein im Taunus – Im Rahmen der Herzwochen 2015 veranstalteten die Deutsche Herzstiftung und die Klinik Königstein der KVB ihr jährliches Herzseminar … mit dem Thema „Herz in Gefahr – Herzinfarkt und dessen Therapie“. Dr. Gerhard Toepel, Chefarzt der KVB-Klinik Königstein – Internist, Kardiologe und Präventivmediziner – begrüßte rund 100 Interessierte mit einer Einführung in […]


oben