Beiträge gekennzeichnet mit ‘Landesarbeitsgericht Düsseldorf

Coburg – Ob und wie viel Weihnachtsgeld es gibt, regelt meist der Arbeitsvertrag. Gleiches gilt für eine eventuelle Rückzahlung der Gratifikation im Kündigungsfall. Im vorliegenden Fall enthielt der formularmäßige Arbeitsvertrag einer Büroangestellten eine Klausel, die ihren Chef berechtigte, das Weihnachtsgeld zurückzufordern, falls das Arbeitsverhältnis bis zum 31. März des Folgejahres endet. Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf (AZ […]


oben