Beiträge gekennzeichnet mit ‘Kunstwerke

Frankfurt am Main – Jeder kennt es, jeder tut es: Vergessen ist normal. Mal finden wir das lästig, mal hilfreich und tröstlich, dann wieder problematisch. Wie lässt sich dieser Prozess beschreiben? In der Sonderausstellung „Vergessen – Warum wir nicht alles erinnern“ nimmt das Historische Museum Frankfurt dieses Phänomen interdisziplinär unter die Lupe. Auf einer Ausstellungsfläche […]

Frankfurt am Main – Mehr Zentrumsnähe geht eigentlich nicht: Ein neues Hotel in Frankfurt am Main, das auch „Mainhattan Central“ heißen könnte … und wunderbare Geschichten erzählt!  „Motel One“ ist fast 20 Jahre alt und versucht, den Gästen Geschichten zu erzählen, mit denen sie sich mit der Stadt identifizieren. Hier am Römer ist es der […]

Bad Homburg vor der Höhe – Kunst hat in vielen Unternehmen eine lange Tradition. Die Taunus Sparkasse erweitert ihre Kunstsammlung um Bilder von David Rott. Die Beweggründe, Kunstwerke anzuschaffen, sind dabei vielfältig und spannungsvoll. Sie reichen vom Mäzenatentum über die Wertanlage bis zum Statussymbol. Doch es gibt auch andere Ansätze – wie den der Taunus […]

Frankfurt am Main – Peter Paul Rubens hat die europäische Barockmalerei geprägt wie kaum ein anderer Künstler. Seine meist großformatigen Bilder von sinnlicher Fülle und überwältigender Vitalität sind in aller Welt gezeigt worden und seine „Sex and Crime“-Darstellungen haben ein Millionenpublikum angelockt. Das Städel Museum rückt in der gerade eröffneten Schau „Rubens. Kraft der Verwandlung“ […]

Königstein im Taunus – Die jeweiligen Vorstandsvorsitzenden des Verbandes der Sparda-Banken e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main haben in den zurückliegenden drei Jahrzehnten Kunstwerke aus den Ateliers bedeutender deutscher Künstler erworben und so eine Sammlung von herausragender Güte aufgebaut. Bekannte und große Namen sind darunter: HP Münch, PEBE (Paul Bader), Siegward Sprotte, Rüdiger Tamschick, […]

Wiesbaden – In einer feierlichen Rückgabe an Vertreter der Tschechischen Republik hat jetzt Kunst- und Kulturminister Boris Rhein die Statue „Lamm Gottes“ übergeben. Die Skulptur wurde 1997 von einem Seitenaltar der St.-Bonifatius-Kirche im tschechischen Liberec gestohlen und erst Jahre später in Stuttgart sichergestellt. Sie gilt als national wertvolles Kulturgut der Tschechischen Republik. „Ich freue mich […]

Wiesbaden – Hessische Unternehmen öffnen auch in diesem Jahr ihre Kunstsammlungen für die Öffentlichkeit: Zur Aktion „Kunst privat!“ werden am 20. und 21. Juni rund 4.000 Besucher erwartet … 34 Firmen in 14 Städten nehmen daran teil, wie die Organisatoren jetzt mitteilten. Die Führungen durch die Ausstellungen, sonst nicht frei zugänglicher Kunstwerke, sind kostenlos und […]


oben