Beiträge gekennzeichnet mit ‘kummer

… wusste schon Mark Twain (* 30. November 1835 in Florida, Missouri / † 21. April 1910 in Redding, Connecticut), weltbekannter US-amerikanischer Schriftsteller – vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von ‚Tom Sawyer‘ und ‚Huckleberry Finn‘. Mark Twain war ein Vertreter des Literatur-Genres „amerikanischer Realismus“ und ist besonders wegen seiner humoristischen – […]

. Also wirf die Leinen und segle fort aus deinem sicheren Hafen! Fange den Wind in deinen Segeln! Forsche! Träume! Entdecke!“ … . … sagte einst Mark Twain (* 30. November 1835 in Florida, Missouri / † 21. April 1910 in Redding, Connecticut), weltbekannter US-amerikanischer Schriftsteller – vor allem als Autor der Bücher über die […]

… sagte einst Mark Twain (* 30. November 1835 in Florida, Missouri / † 21. April 1910 in Redding, Connecticut), weltbekannter US-amerikanischer Schriftsteller – vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von ‚Tom Sawyer‘ und ‚Huckleberry Finn‘. Mark Twain war ein Vertreter des Literatur-Genres „amerikanischer Realismus“ und ist besonders wegen seiner humoristischen – […]

Der Karfreitag (althochdeutsch kara ‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der Freitag vor Ostern. Er folgt auf den Gründonnerstag und geht dem Karsamstag voraus. Die Kirche gedenkt des Kreuzestodes Jesu Christi in Erwartung seiner Auferstehung. Der Karfreitag wird auch stiller Freitag oder hoher Freitag genannt. Diese österliche Dreitagefeier stellt in allen Konfessionen das älteste und höchste Fest […]

… erkannte schon Mark Twain (* 30. November 1835 in Florida, Missouri / † 21. April 1910 in Redding, Connecticut), weltbekannter US-amerikanischer Schriftsteller – vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Mark Twain war ein Vertreter des Literatur-Genres „amerikanischer Realismus“ und ist besonders wegen seiner humoristischen – […]

Wer die Kunst beherrscht, lächelnd und fröhlich durchs Leben zu gehen, wird mit Schwierigkeiten leichter fertig! Der Pessimist fragt sich, wie man heiter und fröhlich sein kann, wenn das Leben doch schwer ist, uns Kummer bereitet und mal wieder alles schief geht. Doch er verwechselt Ursache und Wirkung, denn Heiterkeit ist ja der Schlüssel zum […]

Baierbrunn – Der Natur lauschen … Machen Sie Ihrem Darm zuliebe Achtsamkeitsübungen, denn bei Kummer und Sorgen bildet der Darm weniger schützende Schleimstoffe, was Darmbeschwerden fördern kann. Professor Martin Bohus, Direktor der Klinik für Psychotherapie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim, rät im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ zu Achtsamkeitsübungen gegen Dauergrübeln: „Schließen Sie auf einer […]


oben