Beiträge gekennzeichnet mit ‘Krankenkasse

Obernkirchen/Bremen – Wie das Ergebnis einer aktuellen Studie der Sporthochschule Köln unter Leitung von Professor Ingo Froboese zeigt, haben die Präventionsapelle gewirkt! Nur noch 21 Prozent von rund 2.900 Befragten greifen zur Zigarette. Dass der Wert in anderen Untersuchungen mit 28 Prozent höher ausfällt, ändert nichts an den Veränderungen in den letzten Jahren. Dies zeigen […]

Frankfurt am Main – Am Samstag, 08. Oktober 2016, 18:30 Uhr, veranstaltet der „Lions Club Frankfurt-Alte Oper Förderverein e.V.“ im Hotel „THE WESTIN GRAND“, Konrad Adenauer Str. 7, Frankfurt am Main, seine jährliche Benefiz-Gala … mit „Klassik à trois“ – und dem bekannten Bariton Malte Godglück (Staatstheater Darmstadt), Esther Hock (Sopran) und Marta Waluga (Klavier). […]

Frankfurt am Main – Viele Rentner träumen davon, ihren Lebensabend im Ausland zu verbringen. Doch ist das so ohne Weiteres möglich? Die gute Nachricht: Es ist leichter als man denkt, allerdings muss auch das eine oder andere beachten werden – wie zum Beispiel: Rentenzahlung ins Ausland Anstatt gänzlich auszuwandern, entscheiden sich viele Rentner, in einer […]

München – Für das Jahr 2015 meldete das Robert-Koch-Institut bisher 30.349 Rotavirus-Fälle in Deutschland. Besonders häufig betroffen von der hochgradig ansteckenden Magen-Darm-Infektion sind Säuglinge und Kleinkinder – und das weltweit. Für Kinder hat die Infektion oftmals eine stationäre Behandlung zur Folge. Das liegt vor allem am starken Brechdurchfall und einem damit einhergehenden Nährstoff- und Flüssigkeitsverlust. […]

(Mynewsdesk) FGH –  Weihnachten steht vor der Tür – passend dazu verkündet die „Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH)“ eine frohe Botschaft: Hören mit Hörsystemen war noch nicht so gut und noch nie so günstig wie heute! Höhere Krankenkassen-Vertragspreise machen für alle Menschen mit Hörminderung modernste Hörgerätetechnik erschwinglicher. Also sollten Sie nicht zögern … besuchen Sie einen […]

Hamburg  – Optimisten bekommen nicht so schnell einen Schnupfen. Das ergab eine Studie der Uniklinik Hamburg-Eppendorf und der Techniker Krankenkasse. Sie untersuchten Studenten im Prüfungsstress. Die optimistischen Hochschüler empfanden ihre Prüfungsphase nicht nur als weniger stressig, sie wiesen auch weniger Erkältungssymptome auf. Ihr positives Denken stärkt offenbar das Immunsystem.    tz/gw


oben