Beiträge gekennzeichnet mit ‘Konrad Adenauer

. … sie allein erträgt es, den Menschen genau zu kennen – und wie er ist. Die Menschenkenntnis ohne LIEBE ist stets ein Unglück“, erkannte schon Carl Hilty, Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe (* 28. Februar 1833 im Städtchen Werdenberg, Gemeinde Grabs im Kanton St. Gallen; † 12. Oktober 1909 in Clarens). Carl Hilty wurde als […]

Mainz – Erstausstrahlung: „Wie gesund ist unser Brot?“ – fragt Filmautorin Anita Lackenberger in ihrer 3sat-Dokumentation und stellt Alternativen zu industriell hergestelltem Brot vor … am Mittwoch, 14. Februar 2018, 20:15 Uhr. Auch geht es um alte Rezepte und traditionelle Zutaten – und unter anderem stellt der Film das „Adenauer-Brot“ vor, das es in Rhöndorf […]

Berlin – Mit den Worten: „Konrad Adenauer ist ein würdiger Namensgeber für das neue Flaggschiff der Deutschen Bahn“, begrüßt Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a. D., die Entscheidung der Jury, einen ICE 4 nach dem ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und einem der Gründungsväter des vereinten Europas zu benennen.  „Konrad […]

Frankfurt am Main – Die deutsch-französische Freundschaft lebt – auch postalisch! Am kommenden Donnerstag ist der offizielle „deutsch-französische Tag“, denn am 22. Januar 1963 unterzeichneten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle in Paris den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag. Dieser verpflichtet beide Regierungen zum Austausch in der Sicherheits- und Kulturpolitik. „Austausch“ ist auch das Zauberwort bei den postalischen […]

Berlin (ots) – Online nachvollziehen, wie aus Kriegsgegnern gute Freunde wurden: Die Nachrichtenagenturen AFP und dpa beschreiben in einem gemeinsamen Internetprojekt die Entwicklung der deutsch-französischen Freundschaft. Unter http://www.50elysee.com erinnern sie an den Élysée-Vertrag, der vor 50 Jahren – am 22. Januar 1963 – von Frankreichs Präsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer unterzeichnet wurde. […]

Königstein im Taunus  – Für ihre Familien arrangierten die Nachwuchskräfte der Schwesterhotels Villa Rothschild Kempinski und Falkenstein Grand Kempinski einen kulinarischen Abend in der „Wiege der Bundesrepublik Deutschland“. Im „Haus der Länder“ in Königstein im Taunus … dort, wo vor über 100 Jahren die Frankfurter Bankiersfamilie Rothschild ihre hochrangigen Gäste begrüßte, luden die Junghoteliers der […]

Es ist eines der schönsten und exklusivsten Anwesen in Kronberg im Taunus (18.000 Einwohner). Die Villa des berühmten Bankiers Hermann Josef Abs *), die 1936 erbaut wurde und 1953 in sein Eigentum überging, wurde im Jahre 2002 durch den jetzigen Eigentümer unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes komplett saniert und befindet sich seither in einem sehr guten […]


oben