Beiträge gekennzeichnet mit ‘Kleider machen Leute

Frankfurt am Main – Die beliebte Kampagne „Kleider machen Leute“ der Initiatoren Stephan Görner, Sven Müller und Fotograf Daniel Baldus geht nunmehr ins sechste Jahr. Seit 2015 werden Menschen mit außergewöhnlichen oder gefährlichen Berufen fotografiert, die an ihrem Arbeitsplatz weder Kostüm noch Maßanzug tragen. So standen beispielsweise schon der Kläranlagentaucher, die Toilettenfrau, die Tabledancerin, der […]

Frankfurt am Main – „Seit 2015 ehren wir die Helden des Alltags, stellen Menschen mit außergewöhnlichen oder gefährlichen Berufen vor. Anerkennung, Wertschätzung und Respekt gegenüber diesen Berufen und den Menschen dahinter stehen im Fokus“, so Sven Müller, PR & Live-Kommunikation. Daniel Baldus fotografiert zunächst authentisch am Arbeitsplatz und anschließend im Kostüm oder Maßanzug. Tolle Fotos […]

Frankfurt am Main – Erlebbar, attraktiv und voller Überraschungen ist Frankfurts Innenstadt. Erst kürzlich eröffnete in ‚Frankfurts Shopping Center MyZeil‘, FOODTOPIA, die neue spektakuläre Gastronomie-Etage mit insgesamt 15 Restaurants und Bars. An vielen Veranstaltungen, vom Salsa-Abend über Autogrammstunden bis hin zum Public Eishockey-Viewing, können die Besucher Events und Entertainment erleben. Herzstück der neuen Erlebniswelt ist […]

Frankfurt / Königstein im Taunus – Elegante Mode für den guten Zweck – und eine rauschende Galanacht mit vielen Höhepunkten und einer super Stimmung erlebten über 300 Gäste bei der diesjährigen 5. Charity-Gala „Kleider machen Leute“ im Hotel Kempinski Gravenbruch.  Die Veranstalter Stephan Görner und Sven Müller begeisterten mit einem abwechslungsreichen Programm – und das […]

Königstein im Taunus / Frankfurt am Main – Am Samstag, 02. November 2019, findet im Hotel Kempinski in Gravenbruch die 5. Charity-Gala „Kleider machen Leute“ statt. Die Veranstaltung ist das Leuchtturmprojekt der gleichnamigen Kampagne von Stephan Görner, Sven Müller und Fotograf Daniel Baldus. Die Botschaft der Kampagne ist: Wertschätzung, Anerkennung und Respekt gegenüber außergewöhnlichen, teils […]

Frankfurt am Main – Einst sang Heinz Rühmann in seinem Chanson über den Clown: „Der Clown, der Clown war immer lustig anzuschauen, doch keinen ließ der Clown in sein Herz hineinschauen“ – und meinte damit vielleicht auch sich selbst! Doch wie ist es für einen Künstler, der immer für gute Laune sorgt, der Kinder und […]

Frankfurt am Main – Bei Bereitschaft erreichbar sein, auch nachts – bei Festivitäten oder in der Freizeit. Bei einem Notruf muss auch am Arbeitsplatz alles andere stehen und liegengelassen werden. Nur Städte über 100.000 Einwohner haben eine Berufsfeuerwehr. Die meisten Einsätze in Hessen werden von Ehrenamtlichen durchgeführt. Vermutlich würde unsere Gesellschaft zusammenbrechen, wenn nicht überall […]


oben