Beiträge gekennzeichnet mit ‘Kirchenkampf

… erkannte schon Dietrich Bonhoeffer (* 04. Februar 1906 in Breslau; † 09. April 1945 im KZ Flossenbürg), lutherischer Theologe, profilierter Vertreter der ‚Bekennenden Kirche‘ und am deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligt.  – Nachstehend die komplette Aussage von Dietrich Bonhoeffer über den „Optimismus“: „Optimismus ist bei den Klugen verpönt. Es ist klüger, pessimistisch zu […]

… erkannte schon Dietrich Bonhoeffer (* 04. Februar 1906 in Breslau; † 09. April 1945 im KZ Flossenbürg), lutherischer Theologe, profilierter Vertreter der ‚Bekennenden Kirche‘ und am deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligt.  – Nachstehend die komplette Aussage von Dietrich Bonhoeffer über den „Optimismus“: „Optimismus ist bei den Klugen verpönt. Es ist klüger, pessimistisch zu […]

… erkannte schon Dietrich Bonhoeffer (* 04. Februar 1906 in Breslau; † 09. April 1945 im KZ Flossenbürg), lutherischer Theologe, profilierter Vertreter der ‚Bekennenden Kirche‘ und am deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligt. Mit 24 Jahren habilitiert, wurde Bonhoeffer nach Auslandsaufenthalten Privatdozent für Evangelische Theologie in Berlin sowie Jugendreferent in der Vorgängerorganisation des Ökumenischen Rates […]

… eine schöne Erkenntnis zum Osterfest – sie stammt von Friedrich von Bodelschwingh (* 14. August 1877 in Gadderbaum, heute Bielefeld; † 04. Januar 1946 ebenda), deutscher evangelischer Theologe. Friedrich von Bodelschwingh aus dem Adelsgeschlecht Bodelschwingh trat nach dem Studium der Evangelischen Theologie, wie seine beiden älteren Brüder, in die 1867 gegründete und 1872 vom […]


oben