Beiträge gekennzeichnet mit ‘Kinderhilfswerk

Bekaa – Seit Tagen fegt ein schwerer Wintersturm über den Libanon und hat große Teile des Landes unter Schnee und Eis begraben. Tausende syrische Flüchtlinge hausen in improvisierten Baracken oder Notunterkünften, in denen sie kaum vor Nässe und Kälte geschützt sind. In niedriger gelegenen Regionen, in denen bereits die Schneeschmelze eingesetzt hat, haben die Wassermassen […]

Osnabrück / Kattowitz (Polen) – Das internationale Kinderhilfswerk „terre des hommes“ fordert zur 24. Weltklimakonferenz in Kattowitz (03.-14.12.2018), dass unbedingt verbindliche Regelungen beschlossen und danach auch umgesetzt werden müssen. Die bedrohlichen Auswirkungen des Klimawandels sind in zahlreichen terre des hommes-Projektregionen spürbar. Um dem entgegenzuwirken, engagieren sich Kinder und Jugendliche und schützen ihre Gemeinden vor Erderwärmung […]

Osnabrück – In diesem Amt wird die Theologin Dr. Margot Käßmann „terre des hommes“ repräsentieren und in der Öffentlichkeit vertreten. »Ich freue mich darauf, die Arbeit von terre des hommes mit meinen Möglichkeiten unterstützen zu können. Ich kenne terre des hommes schon lange und bin überzeugt von der Kombination aus konkreter Hilfe gegen Gewalt an […]

Köln – Zum Welternährungstag*): Unternehmerin Susanne Klatten kämpft mit UNICEF gegen den Hunger. Mit einer Fördersumme von rund 2,4 Millionen Euro ist dies das bislang umfangreichste aller bisher geförderten SKala-Projekte. UNICEF baut in Niger mit Hilfe von SKala Ernährungszentren auf und versorgt mangelernährte Kinder in abgelegenen Regionen mit therapeutischer Spezialnahrung. Zudem schult das Kinderhilfswerk Gesundheitshelfer […]

Duisburg – Leider können immer noch 57 Millionen Kinder weltweit nicht zur Schule gehen. Dagegen setzt sich die Kindernothilfe jedes Jahr mit Tausenden Mädchen und Jungen in Deutschland ein. Gemeinsam fordern sie das Recht auf Bildung für alle Kinder der Welt. Es gibt viele Gründe, warum Mädchen und Jungen nicht zur Schule gehen können. Oft […]

Hamburg – Große Trauer beim ‚Kinderhilfswerk Plan International Deutschland‘ um den früheren Bundespräsidenten Prof. Dr. Roman Herzog, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. In seiner Funktion als Bundespräsident engagierte sich Roman Herzog auch für die Arbeit der Kinderhilfsorganisation Plan International. 1997 übernahm er die Ehrenpatenschaft für das millionste Plan-Patenkind Alexandra aus Bolivien. Als […]

Osnabrück – Die Gründung von ‚terre des hommes‘ entstand aus einer spontanen Hilfsaktion engagierter Bürgerinnen und Bürger für kriegsverletzte vietnamesische Kinder am 08. Januar 1967 in Stuttgart. „terre des hommes hat seitdem 7000 Projekte gefördert und dadurch rund 15 Millionen Kinder und Jugendliche vor Gewalt und Ausbeutung geschützt, ihnen einen Schulbesuch ermöglicht und für ihre […]


oben