Beiträge gekennzeichnet mit ‘Katastrophe

Hamburg – „Diese hohe Auszeichnung wurde dem Publizisten und Regisseur Eric Friedler für seine außerordentlichen Verdienste um Verständigung und Aussöhnung verliehen. Sein Film ‚Aghet – ein Völkermord‘ wurde zu einem Wegbereiter für die Anerkennung des Genozids an den Armeniern durch den Deutschen Bundestag“, heißt es in der Begründung. Die Laudatio hielt Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von […]

„Es gibt keine erste, zweite oder dritte Welt! Wir leben alle auf ein und demselben Planeten, für den wir gemeinsam Verantwortung tragen.“  –  Karlheinz Böhm (1928 – 2014) – Zürich – Die Vereinten Nationen schlagen Alarm. In Äthiopien droht eine Hungerkatastrophe. Über 10 Millionen Menschen sind jetzt schon auf Nahrungsmittel-Lieferungen angewiesen. Diese Zahl könnte sich […]

Bonn (ots) – Das Erdbeben vom 25. April gilt als die tödlichste Katastrophe in der Geschichte Nepals. Laut Regierung starben insgesamt 8.800 Menschen, rund 22.300 wurden verletzt. Über acht Millionen Menschen waren und sind auf Unterstützung angewiesen. „Die weltweite Hilfe hat die erste Not der Menschen gelindert, aber nun geht es um nachhaltigen Wiederaufbau, und […]

Hamburg/Lüneburg (ots) – Für die Generation der 15-24-Jährigen ist „Klimawandel“ das wichtigste Umweltthema. 92 Prozent der jungen Menschen unterstützen ausdrücklich die deutsche Energiewende. 70 Prozent möchten zukünftig Ökostrom beziehen. Das zeigt die Auskopplung der ersten Ergebnisse des zweiten „Nachhaltigkeitsbarometers“ – einer repräsentativen Studie der Leuphana Universität Lüneburg im Auftrag von Greenpeace (http://gpurl.de/Nachhaltigkeitsbarometer-2014). Dazu wurden 1.511 […]

Berlin (ots) – In der EU werden jährlich mehr als 100 Milliarden Plastiktüten verbraucht … mit katastrophalen Folgen für die Umwelt. Deshalb wurde vor kurzem beschlossen, den Tütenverbrauch in den Mitgliedsländern drastisch zu reduzieren. Wie dieses Ziel bereits jetzt mit einfachen Mitteln erreicht werden kann, zeigt „denn’s Biomarkt“. Kunden bekommen an der Kasse grundsätzlich keine Plastiktüten angeboten. […]

Mainz (ots) – „Die japanische Regierung ist unmenschlich. Wir werden wie dummes Volk behandelt, ich verspüre starken Zorn.“ Katsutaka Idogawa ist der ehemalige Bürgermeister eines kleinen Ortes innerhalb der Sperrzone um das Atomkraftwerk. Er berichtet in „ZDFzoom“, wie er verseucht wurde und dass ihn bis heute niemand untersucht habe. Lassen die Behörden die Bürger der […]

30 Umweltschützern drohen bis zu 15 Jahre Haft Hamburg (ots) – 4. 10. 2013 – In 30 Städten protestieren am morgigen Samstag Greenpeace-Aktivisten für die Freilassung ihrer in Russland inhaftierten Kollegen. Die 28 Aktivisten und zwei Journalisten befinden sich in russischer Untersuchungshaft und sind von einem Gericht in Murmansk wegen bandenmäßiger Piraterie angeklagt. Bei einer […]


oben