Beiträge gekennzeichnet mit ‘Kalium

Berlin – Nach Angaben des ‚Kompetenznetzes Vorhofflimmern‚ leiden hierzulande fast zwei Millionen Menschen an einer Herzrhythmusstörung. – IFP empfiehlt: Bei Herzflimmern Elektrolyt-Werte prüfen lassen! Vorhofflimmern ist die häufigste anhaltende Herzrhythmusstörung und eine der häufigsten Ursachen für ambulante Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte wegen einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Eine Ursache ist ein Ungleichgewicht der Elektrolyte Kalium und Magnesium. Labortests klären, […]

Wiesbaden – Absolut zu Recht wurde die Gurke zum Gemüse 2019 und 2020 gewählt, denn das längliche Gemüse ist wahre Superfood: Vollgepackt mit vielen guten Inhaltsstoffen und nur wenigen Kalorien. Die Gurke (Cucumis sativa) ist auch unter den Namen Salat-, Haus- oder Schlangengurke bekannt. Botanisch gesehen zählt sie zu den Kürbisgewächsen und ist somit eine […]

Berlin – Wildkräuter, die Hobbygärtnern oft als „Unkraut“ ein Dorn im Auge sind, wurden Jahrhunderte lang als Heilpflanzen genutzt und geschätzt. Der NABU möchte anlässlich des ‚Tages der biologischen Vielfalt‘ am 22. Mai dieses fast vergessene Wissen wieder ins Bewusstsein bringen. „Unkraut wird zu Unrecht so genannt, denn Wildkräuter sind besonders wichtig für Insekten und […]

Königstein im Taunus – Wir wissen heute, dass zu einem guten und gesunden körperlichen Allgemeinzustand eine ausgewogene Mineralstoffversorgung gehört. Doch was sind eigentlich Mineralstoffe? Die bekanntesten sind wohl Calcium, Kalium, Magnesium oder Natrium – sie erfüllen wichtige Aufgaben im Körperstoffwechsel. So reguliert zum Beispiel Magnesium die Nerven und Muskelfunktionen, während Calcium unerlässlich ist für den […]

Berlin (ots) – Über kaum ein Getränk kursieren so viele Mythen und Irrtümer wie über Bier. Vom ominösen „Bierbauch“ über das „Sieben-Minuten-Pils“ bis zur Regel „Bier auf Wein“! Der Deutsche Brauer-Bund löst anlässlich des „Tages des deutschen Bieres“ am 23. April zehn der verbreitetsten Irrtümer auf: 1. Bierkonsum führt zum „Bierbauch“ – Tatsache ist: Ein […]

Nürnberg (ots) – Wenn alle schwitzen und das Thermometer – wie in kommenden Tagen – an die 30 Grad und mehr anzeigt, geht der Absatz mit süßen Getränken deutlich zurück und der Wasserkonsum nimmt zu. Das macht auch zunächst einmal Sinn: Wasser ist erfrischend, gleicht die durchs Schwitzen verlorene Flüssigkeit aus und enthält keinerlei Zucker. […]

Die Kohlrabi-Zeit beginnt im Mai und endet im Oktober. Die wohlschmeckenden und gesunden Knollen lassen sich nun überall frisch auf den Märkten finden. Was viele nicht wissen: Fast 50 Kohlrabi-Arten werden in Deutschland angebaut. Die einen Knollen sind blau bis violett, die anderen dunkel bis hellgrün. Nur das Fruchtfleisch bleibt immer gleichbleibend weiß. In der gesunden und […]


oben