Beiträge gekennzeichnet mit ‘Journalist

München – Dieses Buch ist eine Ruhestörung.  //  Dieses Buch ist eine Ermutigung.  //  Dieses Buch ist ein Programm für alle, die keine Lust auf Untergang haben. Gabor Steingart, einer der profiliertesten deutschen Sachbuchautoren und mehrfach ausgezeichneter Journalist, betont in seinem aktuellen Spiegel-Bestseller „Rede zur Lage unserer Nation – Die unbequeme Wahrheit“: „Wir sind stark, […]

… wusste schon Walter Whitman (* 31. Mai 1819 in West Hills, nahe Huntington auf Long Island / † 26. März 1892 in Camden, New Jersey), US-amerikanischer Dichter, Essayist und Journalist. Whitman gilt als einer der einflussreichsten amerikanischen Lyriker des 19. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk ist die Gedichtsammlung „Leaves of Grass“ (Grashalme), die er von 1855 bis […]

Bonn – „Guter Journalismus ist weder positiv noch negativ, sondern genau und präzise“, so Bernhard Pörksen im Interview mit dem ‚journalist‘. Bernhard Pörksen ist einer der führenden Medienwissenschaftler in Deutschland, der sich seit Jahren mit der Struktur öffentlicher Debatten beschäftigt. Seit dem Beginn der Corona-Krise beobachtet er eine Zunahme von Desinformation, Verschwörungstheorien und Lügen in […]

… erkannte schon Henry Louis Mencken (* 12. September 1880 in Baltimore, Maryland / † 29. Januar 1956 ebenda), US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist, Literaturkritiker, Kolumnist, Satiriker und Kulturkritiker deutscher Herkunft. Mencken war der Sohn des deutsch-amerikanischen Zigarrenfabrikanten August Mencken. Er entwickelte als Autodidakt außerordentliche schriftstellerische Fähigkeiten und gehörte neben Dorothy Parker und Walter Lippmann zu […]

… diese wichtige Erkenntnis stammt von Matthias Claudius (Pseudonym Asmus – * 15. August 1740 in Reinfeld (Holstein) / † 21. Januar 1815 in Hamburg), deutscher Dichter und Journalist, bekannt als Lyriker mit volksliedhafter, intensiv empfundener Verskunst. Matthias Claudius wurde als viertes Kind in Reinfeld (Holstein) in einem Pfarrhaus geboren. Die Vorfahren seines Vaters waren […]

… wusste schon Kurt Tucholsky (* 09. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg), deutscher Journalist und Schriftsteller – auch unter den Pseudonymen Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel bekannt. Kurt Tucholsky zählt zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik. Als politisch sehr engagierter Journalist und zeitweiliger Mitherausgeber der […]

… sagte schon Gilbert Keith Chesterton (* 29. Mai 1874 im Londoner Stadtteil Kensington / † 14. Juni 1936 in Beaconsfield), englischer Schriftsteller, Journalist, Erzähler und Essayist. Chesterton schrieb Gedichte, Bühnenstücke, meist aber Prosa: Essays, zahlreiche Erzählungen und Romane. Von manchen Kritikern hochgelobt wurden die von ihm verfassten Biografien, beispielsweise über den hl. Thomas von […]


oben