Beiträge gekennzeichnet mit ‘Journalist

… diese wichtige Erkenntnis stammt von Matthias Claudius (Pseudonym Asmus), * 15. August 1740 in Reinfeld (Holstein); † 21. Januar 1815 in Hamburg) – deutscher Dichter und Journalist, bekannt als Lyriker mit volksliedhafter, intensiv empfundener Verskunst. Als viertes Kind wurde Matthias Claudius in Reinfeld (Holstein) in einem Pfarrhaus geboren. Die Vorfahren seines Vaters waren über […]

… erkannte schon James Branch Cabell (* 14. April 1879 in Richmond (Virginia); † 05. Mai 1958 ebenda), ein amerikanischer Autor phantastischer Romane. Cabells Vater war der Arzt Robert Gamble Cabell (1847–1922), seine Mutter war Anne Harris (1859–1915). Seine Eltern ließen sich 1907 scheiden. Er war der Urenkel von William H. Cabell, dem Gouverneur von […]

… was für eine weise und wahre Aussage von Stefan Zweig (* 28. November 1881 in Wien; † 23. Februar 1942 in Petrópolis, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien)! Nach und nach entwickelte Stefan Zweig eine markante Schreibweise, die behutsame psychologische Deutung mit fesselnder Erzählkraft und brillanter Stilistik verband. Neben eigenen Erzählungen und Essays arbeitete Zweig […]

Unterföhring – Nach fast 22 Jahren und rund 1070 Sendungen wird Ulrich Meyer (60) die Moderation des SAT.1-Magazins „akte“ zum Jahreswechsel in neue Hände legen. „Es ist ein ungeheures Glück für einen Journalisten, Moderator und Produzenten, in intensivem Teamwork ein Langzeitformat entwickelt zu haben, das läuft und läuft und läuft – und das sich noch […]

  … wußte schon Kurt Tucholsky (* 9. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg), deutscher Journalist und Schriftsteller. Er schrieb auch unter den Pseudonymen Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel. Tucholsky zählt zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik. Als politisch engagierter Journalist und zeitweiliger Mitherausgeber der Wochenzeitschrift […]

Erfurt/Berlin (ots) – Seine Gitarre und Erinnerungen packt der frühere Chef der Kanzlerin aus und präsentiert einen musikalisch literarischen Beitrag zur DDR-Vergangenheit und zur aktuellen Diskussion. Matthias Gehler kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Als Sprecher der letzten DDR-Regierung unter Lothar de Maiziere hat er deutsch-deutsche Geschichte geschrieben. Gehlers Stellvertreterin war damals Angela Merkel. Jetzt schreibt […]

  … sagte einst sehr weise Alfred Capus (* 25. November 1858 in Aix-en-Provence; † 1. November 1922 in Neuilly-sur-Seine), französischer Journalist, Romancier und Theaterschriftsteller. Als Mitarbeiter der Zeitung Le Figaro veröffentlichte er auch unter den Pseudonymen Canalis und Graindorge. Bis zu seinem 14. Lebensjahr wuchs Alfred Capus, Sohn eines Rechtsanwalts, in Toulon – danach in Paris auf. Er studierte […]


oben