Beiträge gekennzeichnet mit ‘Johann Wolfgang von Goethe

… wusste schon Victor Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris), französischer Schriftsteller. Victor Hugo verfasste Gedichte sowie Romane und Dramen und betätigte sich als literarischer, aber auch politischer Publizist. Mehrfach war er Abgeordneter oder Senator sowie auch politisch aktiv. Neben Molière, Voltaire oder Balzac, gilt er vielen Franzosen […]

… erkannte schon Johann Wolfgang Goethe, ab 1782 von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main / † 22. März 1832 in Weimar), deutscher Dichter und Naturforscher. Er gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung. Goethe stammte aus einer angesehenen bürgerlichen Familie; sein Großvater mütterlicherseits war als Stadtschultheiß höchster Justizbeamter der Stadt […]

Wiesbaden – Auch wenn sie kalorienreich sind, sind ‚Lebkuchen‘ gerade in der Weihnachtszeit sehr beliebt! Es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen, zum Beispiel mit Mandeln, auf Oblaten oder in Herzform. Sogar Johann Wolfgang von Goethe schätzte ‚hessische Pfeffernüsse‘ sehr! Das süße, kräftig gewürzte Gebäck gehört – wie Glühwein – zur kalten und besinnlichen Jahreszeit […]

… erkannte schon Johann Wolfgang Goethe, ab 1782 von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main / † 22. März 1832 in Weimar), deutscher Dichter und Naturforscher. Er gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung. Goethe stammte aus einer angesehenen bürgerlichen Familie; sein Großvater mütterlicherseits war als Stadtschultheiß höchster Justizbeamter der Stadt […]

… erkannte schon Friedrich Schiller (*10. November 1759 in Marbach am Neckar / † 09. Mai 1805 in Weimar), Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker, Lyriker und Essayisten. Schiller wurde als einziger Sohn eines württembergischen Militärarztes, der später den Rang eines Hauptmanns erreichte und der Tochter eines Bäckers, […]

… wusste schon Johann Wolfgang Goethe, ab 1782 von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main / † 22. März 1832 in Weimar), deutscher Dichter und Naturforscher. Er gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung. Goethe stammte aus einer angesehenen bürgerlichen Familie; sein Großvater mütterlicherseits war als Stadtschultheiß höchster Justizbeamter der Stadt […]

… un es will merr net in mein Kopp enei, wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!“ Mit dieser schönen ‚Liebeserklärung‘ beginnt das berühmte ‚Frankfurt-Gedicht‘ von Friedrich Stoltze (1816-1891), Frankfurter Heimat- und Mundartdichter. „Es ist das 8. MERIAN-Heft über Frankfurt am Main – aber das erste, das die Region beschreibt“, so Hansjörg Falz, […]


oben