Beiträge gekennzeichnet mit ‘Jean-Paul Sartre

… sagte schon Bertrand Russell, 3. Earl Russell (* 18. Mai 1872 bei Trellech, Monmouthshire, Wales / † 02. Februar 1970 in Penrhyndeudraeth, Gwynedd, Wales), britischer Philosoph, Mathematiker, Religionskritiker und Logiker. Er unterrichtete unter anderem am Trinity College der Universität Cambridge, der London School of Economics, der Harvard University und der Peking-Universität und war Mitglied […]

… betonte einst Jean Giraudoux (* 29. Oktober 1882 in Bellac, Département Haute-Vienne / † 31. Januar 1944 in Paris), französischer Berufsdiplomat, Dramatiker und Schriftsteller. Als solcher war er vor allem für die Entwicklung des französischen Theaters der Zwischenkriegszeit sehr bedeutsam. Die Lebensumstände im besetzten Frankreich waren für den ehemaligen Informationsminister der Regierung Daladier schwierig […]

… erkannte schon Albert Camus (* 07. November 1913 in Mondovi, Französisch-Nordafrika, heute Dréan, Algerien; † 04. Januar 1960 nahe Villeblevin, Frankreich), französischer Schriftsteller und Philosoph. Albert Camus gilt als einer der bekanntesten und bedeutendsten französischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Für sein publizistisches Gesamtwerk erhielt er 1957 den „Literatur-Nobelpreis“ – „für seine bedeutungsvolle Verfasserschaft, die […]

… erkannte schon Albert Camus (* 07. November 1913 in Mondovi, Französisch-Nordafrika, heute Dréan, Algerien; † 04. Januar 1960 nahe Villeblevin, Frankreich), französischer Schriftsteller und Philosoph. Albert Camus gilt als einer der bekanntesten und bedeutendsten französischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Für sein publizistisches Gesamtwerk erhielt er 1957 den „Literatur-Nobelpreis“ – „für seine bedeutungsvolle Verfasserschaft, die […]

… erkannte einst Albert Camus (* 07. November 1913 in Mondovi, Französisch-Nordafrika, heute Dréan, Algerien; † 04. Januar 1960 nahe Villeblevin, Frankreich), französischer Schriftsteller und Philosoph. Albert Camus gilt als einer der bekanntesten und bedeutendsten französischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Für sein publizistisches Gesamtwerk erhielt er 1957 den „Literatur-Nobelpreis“ – „für seine bedeutungsvolle Verfasserschaft, die […]

… sagte einst Albert Camus (* 07. November 1913 in Mondovi, Französisch-Nordafrika, heute Dréan, Algerien; † 04. Januar 1960 nahe Villeblevin, Frankreich), ein französischer Schriftsteller und Philosoph. Albert Camus gilt als einer der bekanntesten und bedeutendsten französischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Für sein publizistisches Gesamtwerk erhielt er 1957 den „Literatur-Nobelpreis“ – „für seine bedeutungsvolle Verfasserschaft, […]

… sagte einst Jean-Paul Sartre (* 21. Juni 1905 in Paris / † 15. April 1980 ebenda), französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist. Er gilt als Vordenker und Hauptvertreter des Existentialismus und als Paradefigur der französischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Nach dem 1929 angetretenen Militärdienst besetzt der mittlerweile studierte Philosoph verschiedene Posten als Philosophielehrer (u.a. […]


oben