Beiträge gekennzeichnet mit ‘Infektion

Berlin – Neben der Influenza ist die Norovirus-Infektion die am häufigsten gemeldete Infektion in Deutschland: Im vergangenen Jahr wurden 73.273 Fälle der Brechdurchfall-Erkrankung beim Robert Koch-Institut (RKI) gemeldet, zum Großteil in den Wintermonaten. Dabei umfasst die Zahl nur jene Fälle, bei denen das Virus durch eine Laboruntersuchung nachgewiesen wurde. Die tatsächlichen Fallzahlen dürften um ein […]

Berlin – Zecken regen sich bereits früh im Jahr: Spätestens ab März erwachen die Spinnentiere zu neuer Aktivität. Mit ihrem Stich können sie gefährliche Infektionskrankheiten wie Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose auslösen. Das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) rät, den Frühlingsstreifzug in Wald und Wiesen gut geschützt anzutreten. Kommt es doch zum Zeckenstich, klären Labortests […]

Berlin – Im Jahr 2002 erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Region Europa zur poliofreien Zone – ein Erfolg des Impfprogramms gegen Polio. Weltweit kommt es jedoch immer wieder zu Ausbrüchen dieser gefährlichen Krankheit. Durch internationalen Reiseverkehr und Wanderbewegungen können Polio-Viren auch hierzulande wieder auftauchen, warnen Experten des Robert Koch-Instituts (RKI). Das Infozentrum für Prävention und […]

Coburg – Tipps für den Alltag: Eine Zecke ist klein, lautlos und gefährlich. Als Überträger von FSME – einer gefährlichen Form der Hirnhautentzündung – und Borreliose stellt sie ein nicht zu unterschätzendes Risiko für die Gesundheit dar. Alle, die sich im Frühling und Sommer viel in der freien Natur aufhalten, müssen mit Zeckenbissen rechnen. Die […]

Bad Nauheim/Wiesbaden – Unter dem weitgefächerten Motto „Infektionen – was gibt es Neues“ sind sowohl Ärzte, medizinisches Pflegepersonal und Fachangestellte, wie sämtliche Mitarbeiter im öffentlichen Gesundheitsdienst und Heilpädagogen aus dem gesamten süddeutschen Raum nach Bad Nauheim geladen. „Wohl kein anderes Fach in der Humanmedizin weist eine derartige inhaltliche Breite wie die Pädiatrie auf. Daher ist […]

München – Für das Jahr 2015 meldete das Robert-Koch-Institut bisher 30.349 Rotavirus-Fälle in Deutschland. Besonders häufig betroffen von der hochgradig ansteckenden Magen-Darm-Infektion sind Säuglinge und Kleinkinder – und das weltweit. Für Kinder hat die Infektion oftmals eine stationäre Behandlung zur Folge. Das liegt vor allem am starken Brechdurchfall und einem damit einhergehenden Nährstoff- und Flüssigkeitsverlust. […]

Großostheim – Es ist nicht gerade leicht, sich selbst die Augen zu tropfen … oft geht’s daneben! Mit den beiden Systemen AutoDrop® und AutoSqueeze® von Owen Mumford lassen sich jetzt völlig problemlos Augentropfen selbst verabreichen. Das funktionale Design verhindert das Blinzeln während des Eintropfens, kein Tropfen verfehlt mehr das Auge. Die Hebelwirkung des Systems ermöglicht […]


oben