Beiträge gekennzeichnet mit ‘Industrie- und Schwellenländer

Düsseldorf – Als Konsequenz aus der weltweiten Corona-Krise hat Robert Habeck, Co-Vorsitzender der Grünen, von der Gruppe der 19 größten Industrie- und Schwellenländer und der EU (G20) ein ‚generelles Verbot von Wildtiermärkten‘  gefordert. Habeck sagte der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ und dem Bonner „General-Anzeiger“ (Ausgabe vom Samstag), auch wenn der Ursprung des Coronavirus nicht sicher sei […]

Berlin – Mit der bevorstehenden Afrika-Konferenz will Deutschland das gemeinsame Interesse der G20-Industrie- und Schwellenländer an einem stabilen Kontinent untermauern. Im Interview mit der Online-Ausgabe des Wirtschaftsmagazins ‚Capital‘ sagte der Afrika-Beauftragte der Bundeskanzlerin, Günter Nooke: „Wir setzen das erste Mal einen solchen regionalen Fokus. Afrikas Weg zur Stabilität geht über wirtschaftliches Wachstum. Die G20 hat […]

Hamburg – Mit Gülle aus Schweineställen gelangen multiresistente Keime und Antibiotika großflächig in die Umwelt. Das zeigen Laboranalysen von 19 Gülleproben aus Schweineställen in sieben Bundesländern, die Greenpeace beauftragt hat (alle Ergebnisse http://gpurl.de/enZo2). 13 Proben enthielten Bakterien, die gegen Beta-Lactam-Antibiotika resistent waren. Diese werden auch Menschen häufig verabreicht. In sechs Proben fanden sich Bakterien mit […]

Doha, Katar (ots/PRNewswire) – Qatar Solar Energy (QSE)  …  ein Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien – mit Sitz in Katar – erobert jetzt den Solarenergiemarkt mit der größten Anlage für Entwicklung und Herstellung im Bereich Solartechnologie in der MENA-Region. Regierungsbeamte, ausländische Würdenträger, Führungskräfte aus Industrie und Umwelt sowie andere geladene Gäste nahmen an der Auftaktveranstaltung […]


oben