Beiträge gekennzeichnet mit ‘Impalas

Kronberg im Taunus – Ohne Komplikationen brachte Mutter „Maud“ in ihrem mit Stroh ausgelegtem Stall ihr sechstes Kalb zur Welt: Es ist ein männliches Tier, ca. 1,80 m groß, gesund und sehr kräftig, das aus 2 m Höhe in die Welt geplumpst ist. „Es trinkt gut und entwickelt sich dementsprechend auch gut“, freut sich Zoodirektor […]

Kronberg im Taunus – In der Nacht vom 28. auf den 29. März 2019 kam im Opel-Zoo ein „Böhmzebra“ zur Welt. Es verstärkt nun die kleine Herde, die auf der Anlage Afrika Savanne mit Giraffen, Gnus und Impalas vergesellschaftet ist. Die Streifung der Böhmzebras: Eine der fünf Unterarten zu den Hufen hinunter … die Streifenmuster […]

Kronberg im Taunus – Für Besucher gehören „Rothschild-Giraffen“ im Opel-Zoo zu den besonderen Attraktionen: Im Giraffenhaus steht man ihnen sozusagen Aug in Aug gegenüber, kann selbst die langen Wimpern und verschiedenen Fellzeichnungen auf das Genaueste sehen! Im Sommer kann man sie auf der großen Außenanlage gemeinsam mit Gnus, Zebras und Impalas beobachten. Und stets sind […]

Kronberg im Taunus – Flusspferd Tana (54 Jahre ) und Giraffe Jacqueline (27 Jahre) erfreuen sich als „Kronberger Seniorinnen“ im Opel-Zoo bester Gesundheit! Wer kennt sie nicht: Flusspferd Tana, die 1971 von ihrem Leipziger Geburtsort in den Kronberger Opel-Zoo kam und vor vier Jahren von Bürgermeister Klaus Temmen zum „Ehren-Flusspferd“ der Burgstadt ausgezeichnet wurde. Am […]

Kronberg im Taunus – „Afrika Savanne“ im „Opel-Zoo“ mit nunmehr vier Tierarten! Die Anlage ist mit Giraffen, Zebras und Streifengnus für die Besucher eine große Attraktivität, zumal auch regelmäßig Jungtiere zu sehen sind. Mit den Impalas ist nun noch eine weitere Tierart hinzugekommen, die „Afrika-feeling“ aufkommen lässt. Die Impalas sind keine neue Tierart im Opel-Zoo, […]


oben