Beiträge gekennzeichnet mit ‘Immanuel Kant

… erkannte schon Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda), deutscher Philosoph der Aufklärung. Immanuel Kant zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Sein Werk ‚Kritik der reinen Vernunft‘ kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie. Kant schuf eine neue, umfassende Perspektive […]

… erkannte schon Jean-Jacques Rousseau (* 28. Juni 1712 in Genf / † 02. Juli 1778 in Ermenonville bei Paris), Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Komponist der Aufklärung. Rousseau hatte großen Einfluss auf die Pädagogik und die politische Theorie des späten 18. sowie des 19. und 20. Jahrhunderts in ganz Europa. Er war ein wichtiger […]

… erkannte schon Jean-Jacques Rousseau (* 28. Juni 1712 in Genf; † 02. Juli 1778 in Ermenonville bei Paris), Genfer Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Komponist der Aufklärung. Rousseau hatte großen Einfluss auf die Pädagogik und die politische Theorie des späten 18. sowie des 19. und 20. Jahrhunderts in ganz Europa. Neben Voltaire gilt er […]

… erkannte schon Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda), deutscher Philosoph der Aufklärung. *) HEUTE, am 10.10., ist der „Internationale Tag der Optimisten“! Mit dieser wichtigen Weisheit von Immanuel Kant wünschen wir Ihnen, liebe Leserinnen und liebe Leser, einen besonders schönen Tag. Nehmen Sie sich etwas Außergewöhnliches […]


oben