Beiträge gekennzeichnet mit ‘Humanmedizin

Königstein im Taunus – Zahlreichen Patienten ist der Name Dr. Kurt Schmidt vertraut, war er doch vom 01.10.1981 bis 30.09.1983 als Assistenzarzt – und seit 01.06.1991 als Oberarzt und stellvertretender Chefarzt für Herz-, Gefäß und Stoffwechselerkrankungen – in der „Klinik Königstein der KVB“ tätig. Nun geht der beliebte Arzt am 01. Dezember 2018 in den […]

Frankfurt am Main – „Jeder einzelne kann dazu beitragen, den Resistenzdruck auf die Bakterien zu vermindern, indem er Antibiotika wirklich nur einnimmt, wenn sie erforderlich sind,“ betont Frankfurts Gesundheitsdezernent Stefan Majer. „Angesichts der kürzlich publizierten Hochrechnung der Todesfälle und verlorenen Lebensjahre in der Bevölkerung Europas durch antibiotika-resistente Erreger (multiresistente Erreger, MRE) ist der zurückhaltende, sachgerechte […]

Hamburg – Mit Gülle aus Schweineställen gelangen multiresistente Keime und Antibiotika großflächig in die Umwelt. Das zeigen Laboranalysen von 19 Gülleproben aus Schweineställen in sieben Bundesländern, die Greenpeace beauftragt hat (alle Ergebnisse http://gpurl.de/enZo2). 13 Proben enthielten Bakterien, die gegen Beta-Lactam-Antibiotika resistent waren. Diese werden auch Menschen häufig verabreicht. In sechs Proben fanden sich Bakterien mit […]

Königstein im Taunus – Die Patienten von Dr. Walter Magnet und seine langjährigen Weggefährten werden ihn vermissen, steht sein Name doch für große Kompetenz und Vertrautheit. Dr. Walter Magnet war seit dem 01.03.1984 als Oberarzt und seit dem 01.05.1989 auch als stellvertretender Chefarzt für Herz-, Gefäß und Stoffwechselerkrankungen in der „Klinik Königstein der KVB“ tätig […]

München – Finanzielle Unterstützung für zehn Doktoranden, die auf dem Gebiet der Leukämie und verwandter Blutkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen forschen / Stipendien werden gemeinsam mit der Fachgesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie e.V. (GPOH) vergeben / Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2016 Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem. „Dieses große Ziel unseres […]

Wien/Düsseldorf (ots) – Noch kein Medizin-Studienplatz? Medizin studieren – ohne Numerus Clausus (NC) und Wartezeit ist möglich – sogar an äußerst attraktiven EU-Universitäten, wie zum Beispiel in Bratislava, Vilnius und Varna. Dort gibt es noch freie Medizin-Studienplätze ohne NC und Wartezeit. Auch Zahnmedizin und Tiermedizin ist in Valencia derzeit noch zum ‚Studienbeginn Oktober 2014‘ möglich. […]


oben