Beiträge gekennzeichnet mit ‘Heyne Verlag

München – Nach den Erfolgsromanen „My first Love“ und „My Second Chance“ ist der nächste, noch druckfrische Jugendroman von Tanja Voosen im Heyne-Verlag erschienen. In „Cursed Love“ entführt die Autorin die Leser*innen an den idyllischen Sehnsuchtsort „Whidbee“ Island, im US-Bundesstaat Washington, wo die vom Liebeskummer geplagte Protagonistin Mia zusammen mit ihren beiden jüngeren Geschwistern den […]

Er geht mit ihm meist schlechter um als mit seinem Auto. Doch der Körper ist sowohl ein perfekter Spiegel des Bewusstseins (das meist ein Unterbewusstsein ist) und zugleich der treueste Diener und Freund. Er tut alles für uns und hält solange durch, bis er nicht mehr kann. Unser Körper hat keinen eigenen Willen, sondern ist […]

München – Papa ist ein Spekulatius, er verdient viel Geld an der Börse. Opa ist am Kopf barfuß, und die Oma hat noch Dinosaurier gekannt. Geschwister habe ich keine, nur einen Bruder … Wer Kindern auf den Mund schaut, erfährt die erstaunlichsten Dinge über Gott und die Welt. Kinder beschönigen nichts, sind erfrischend ehrlich bis […]


oben