Beiträge gekennzeichnet mit ‘Helmut Kohl

Heute, am 18. Dezember 2013, wäre Willy Brandt 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass ehrt die Axel Springer SE den Politiker und Friedensnobelpreisträger für seinen unermüdlichen Einsatz für die Wiedervereinigung mit einer Gedenktafel in Berlin. Als Berlins Regierender Bürgermeister, Außenminister und späterer Bundeskanzler erwies sich Willy Brandt Zeit seines Lebens als Kämpfer für ein […]

Die späte Versöhnung Walter Kohls mit seinem Vater:  „Hallo Papa, hier ist Walter“  …  Nach zwei Jahren Funkstille hat Helmut Kohls ältester Sohn mit seinem Vater Kontakt aufgenommen. Markus Lanz erzählte er, warum. Zehn Jahre sind seit dem Suizid von Hannelore Kohl inzwischen vergangen. Doch so präsent wie in den vergangenen Wochen war die am […]

„Versöhnung ist nicht nur die Kraft, die Menschen zueinander führt, sondern auch die Kraft, die einen Menschen zu sich selbst bringt“, so Walter Kohl in seinem SPIEGEL-BESTSELLER-BUCH   „Leben oder gelebt werden – Schritte auf dem Weg zur Versöhnung“ Die MillenniuM-Buchhandlung Thomas Schwenk in Königstein (Telefon 06174-923737)  lädt zu einer Lesung mit Walter Kohl ein […]

Falkenstein/Frankfurt am Main  – Das „Falkenstein Grand Kempinski“ hatte im vergangenen Jahr gleich mehrere Gründe zum Feiern – allen voran: Das „kaiserliche Jubiläum“. Vor über 100 Jahren, am 27. Januar 1859, wurde Kaiser Wilhelm II geboren. Er hatte eine besondere Beziehung zum Taunus, bereiste die Gegend häufig. So auch im Jahre 1909 zur offiziellen Neueröffnung […]

Berlin  –  Altbundeskanzler Helmut Kohl erhält für sein politisches Lebenswerk den „Roland Berger Preis für Menschenwürde 2010“. Wie das Kuratorium in Berlin bekanntgab, überreicht Bundespräsident Horst Köhler die Auszeichnung an Kohl am 26. April 2010 bei einem Festakt in Berlin. Den mit einer Million Euro dotierten Preis bekommt der Altkanzler für seine Verdienste um die […]


oben