Beiträge gekennzeichnet mit ‘Helen Keller

… und: „Der Prüfstein jeder Weltanschauung ist ihre praktische Wirkung im Leben!“ – erkannte schon Helen Keller (* 27. Juni 1880 in Tuscumbia, Colbert County, Alabama / † 01. Juni 1968 in Easton, Fairfield County, Connecticut),  taubblinde amerikanische Schriftstellerin. Helen Keller besuchte das Radcliffe College, lernte mehrere Fremdsprachen, darunter Französisch und Deutsch, und machte am […]

Königstein im Taunus – Am VaIentinstag feierten wir voller Freude unser 10-jähriges Jubiläum. Doch in den vergangenen Wochen war es nicht gerade einfach, positive Berichte zu verbreiten, jedoch „den Kopf in den Sand zu stecken“ passt nicht zu einem POSITIV-MAGAZIN – und das nutzt ja auch nichts und Niemandem … da ist es schon besser, […]

… erkannte schon Helen Keller (* 27. Juni 1880 in Tuscumbia, Colbert County, Alabama / † 01. Juni 1968 in Easton, Fairfield County, Connecticut),  taubblinde amerikanische Schriftstellerin. Helen Keller besuchte das Radcliffe College, lernte mehrere Fremdsprachen, darunter Französisch und Deutsch, und machte am 28. Juni 1904 ihren Bachelor-of-Arts-Abschluss cum laude. Später erhielt sie mehrere Ehrendoktorwürden, […]


oben