Beiträge gekennzeichnet mit ‘Hausarzt

Hamburg – Vor allem Senioren sind betroffen. Mehr als 7.800 Menschen über 65 Jahre sterben jährlich nach einem Sturz. Dabei reichen oft schon kleine Dinge, um sicher durch den Alltag zu kommen! Welche das sein können, zeigt der Film „Stürze im Alter sicher verhüten“ der Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg. Der Film sensibilisiert für […]

Mainz – Seit einigen Jahren wird der Mangel an Ärzten auf dem Land immer mehr beklagt: Tausende Landärzte fehlen – und Rezepte sind gefragt, wie das anders werden kann. Die „plan b“-Dokumentation „Lockruf aufs Land – Wie junge Mediziner wieder Hausarzt werden“ stellt am Samstag, 20. Januar 2018, 17:35 Uhr, im ZDF einige Lösungsansätze vor […]

Baierbrunn – Hausmittel gegen trockene Augen: Die Ursache für trockene Augen ist in vielen Fällen ein zu geringer Fettanteil im Tränenfilm. Eine erste Linderung können neben Tränenersatzmitteln aus der Apotheke auch Hausmittel verschaffen, wie Professor Gerd Geerling, Leiter des Klinikums für Augenheilkunde an der Universitätsklinik Düsseldorf, im Patientenmagazin „HausArzt“ erklärt. Warme Kompressen, zum Beispiel feuchte […]

Baierbrunn – Kunst am Körper hat längst die breite Masse erreicht: Das A und O für alle, die sich ein Tattoo stechen lassen wollen, ist, ein seriöses Studio zu finden, in dem Hygienestandards eingehalten werden. Das betont Dr. Hans-Joachim Mörsdorf, Facharzt für Allgemeinmedizin und Spezialist für Lymphologie aus Pretzfeld, im Patientenmagazin „HausArzt“: „Wichtig ist, dass […]

Baierbrunn – Die Kunst des Schweigens! Wer im Alltag nicht Augenblicke der Stille sucht, gefährdet nach Überzeugung von Bestsellerautor Pater Anselm Grün seine Gesundheit. „Wenn wir immer nur aktiv sind, laufen wir Gefahr, uns zu verausgaben. Viele leiden an Burn-out, weil sie den Kontakt zu sich verloren haben“, sagte der Benediktinermönch dem Patientenmagazin „HausArzt“. Pater […]

Karlsbad (ots) – Menschen mit beginnender Gedächtnisschwäche verharmlosen oft ihre Erinnerungslücken und wollen sich selbst nicht eingestehen, dass sie geistig abbauen. Gerade im Anfangsstadium von Demenzerkrankungen kommt daher Angehörigen eine Schlüsselfunktion zu. „Sie können oftmals bewirken, dass Betroffene früh genug Hilfe erhalten, um sich ihre Fähigkeiten und die Selbstständigkeit länger zu bewahren – und so […]

Baierbrunn (ots) – Rauchen schmerzt! Wenn Raucher Rückenschmerzen haben, kann Aufhören die Therapie sein! Bei Rauchern werden Rückenschmerzen eher chronisch als bei Nichtrauchern, berichtet das Patientenmagazin „HausArzt“ unter Berufung auf eine US-Studie. Als Ursache erkannten die Forscher Hirnbereiche, die mit der Entwicklung des Suchtverhaltens zusammenhängen. Diese senden bei Rauchern Impulse für ein stärkeres Schmerzempfinden. Statt […]


oben