Beiträge gekennzeichnet mit ‘Graham Greene

… erkannte auch Erich Fried (* 06. Mai 1921 in Wien / † 22. November 1988 in Baden-Baden), österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist, der ab 1938 in London im Exil lebte. Erich Fried war ein Hauptvertreter der politischen Lyrik deutscher Sprache in der Nachkriegszeit, der T. S. Eliot, Dylan Thomas, Graham Greene, Sylvia Plath, John […]

… betonte schon Graham Greene (* 02. Oktober 1904 in Berkhamsted, Hertfordshire, Großbritannien / † 03. April 1991 in Vevey, Schweiz), britischer Schriftsteller. Er begann als Journalist und arbeitete dann als Romancier, Dramatiker und Drehbuchautor. Viele seiner Romane, Erzählungen und Theaterstücke wurden verfilmt. Ferner schrieb er Reiseliteratur, Essays und Kinderbücher. 1929 veröffentlichte Greene seinen ersten […]


oben