Beiträge gekennzeichnet mit ‘Glückshormone

Wiesbaden – Haben Sie heute schon gelacht? – LACHEN ist gesund! Diese positive Wirkung der guten Laune kannte schon im 16. Jahrhundert der französische Schriftsteller, Humanist und praktizierende Arzt François Rabelais: „Gegen all euer Leiden verschreibe ich euch Lachen“. Denn wer herzlich lacht, aktiviert über 300 Muskeln im Körper. Außerdem werden Glückshormone ausgeschüttet und vermehrt […]

Hamburg (ots) – Was ist glücklich sen? Glück ist ansteckend: Ein zufriedener Mensch macht Freunde, Verwandte und sogar Nachbarn glücklich. Und laut dem Dalai Lama besteht der Sinn des Lebens darin, glücklich zu sein. Deshalb lädt Happinez jetzt mit einem 30-Tage-Programm zum Glücklichsein ein. Denn nur wer selbst glücklich ist, kann auch andere glücklich machen. […]

Seit über 1.500 Jahren wissen bereits die Shaolin-Mönche um die Wichtigkeit des Bindeglieds zwischen Knochen und Muskeln und haben ein wirkungsvolles Trainingsprogramm für die Geschmeidigkeit der Faszien entwickelt … für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Konstitution. Die Shaolin-Formel: Mehr Energie, Vitalität und Lebensfreude – das Trainingsprogramm für die Faszien. Die Verbindung von authentischer Shaolin-Weisheit […]

  München (ots) – Neue Studien zeigen, dass es besser ist, das Krafttraining morgens zu absolvieren und abends die Laufschuhe zu schnüren. „Kraftsport steigert den zunächst noch etwas niedrigen Blutdruck und macht fit für den Tag. Zudem werden jede Menge Glückshormone ausgeschüttet“, so Prof. Dr. Ingo Froböse, Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln, in der […]

(mynewsdesk) – Welche Rolle unser Bauch bei der Nahrungsauswahl spielt, ist uns oft gar nicht bewusst. Wenn der Süßhunger kommt oder die Lust auf Mächtiges, sind wir oft machtlos. Der Grund? Falsche Programmierung und fehlgesteuerte Nervenimpulse im Verdauungssystem legen den Schalter um auf Süß und Fett und treiben uns zu dem, was wir eigentlich meiden […]

Potenzschwierigkeiten durch Schnarchen – Kontrollbedürftige schlafen schlechter Hamburg (ots) – Entgegen herkömmlicher Meinungen kann Fernsehen beim Einschlafen helfen. „Aber es gilt: Je monotoner die Sendung, desto besser. Deswegen sind Kochsendungen abends auch so beliebt. Weil sie unglaublich öde sind“, sagt Dr. Michael Feld im Interview mit dem Frauenmagazin EMOTION (Ausgabe 2/2013). Doch nicht nur Fernsehen […]

Tiere streicheln ist gut gegen Stress … Das haben Wissenschaftler in Langzeitstudien herausgefunden, schreibt die Zeitschrift „Ein Herz für Tiere“ (Ausgabe 2/2012). München  – Danach reichen Streicheleinheiten von acht Minuten für die Katze oder den Hund aus, um den eigenen Blutdruck zu senken und den Puls zu beruhigen. Außerdem stärke das Streicheln von Tieren das Immunsystem und hebe allgemein […]


oben