Beiträge gekennzeichnet mit ‘Gleichberechtigung

… erkannte schon Mahatma Gandhi (* 02. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; † 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi), indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzte sich Gandhi in Südafrika gegen die Rassentrennung und für die Gleichberechtigung der Inder ein. Danach entwickelte er sich ab Ende der […]

… erkannte schon Mahatma Gandhi (* 02. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; † 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi), indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzte sich Gandhi in Südafrika gegen die Rassentrennung und für die Gleichberechtigung der Inder ein. Danach entwickelte er sich ab Ende der […]

… erkannte schon Mahatma Gandhi (* 02. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; † 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi), indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzte sich Gandhi in Südafrika gegen die Rassentrennung und für die Gleichberechtigung der Inder ein. Danach entwickelte er sich ab Ende der […]

Hamburg – Auch nach ‚100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland‘, #metoo-Debatte und „Time’s up“-Initiative, ist es noch immer notwendig, dass sich starke Frauen öffentlich für Gleichberechtigung und gegen Sexismus stark machen (müssen). Für die aktuelle Ausgabe 2/2019 hat „Meins“ die Segmentbegründerin der Zeitschriften für Frauen 50plus, 15 Powerfrauen nominiert, die sich 2018 besonders tatkräftig für Frauen […]

Berlin / Hamburg – Welt-Mädchentag: Eine Studentin aus Hannover wird erste Chefin des Bundesfinanzministeriums! – Es ist die größte globale Aktion für die Rechte von Mädchen, die es je gab: Mehr als 1.000 Mädchen auf der ganzen Welt übernehmen anlässlich des Welt-Mädchentags (11. Oktober) einen Tag lang Führungspositionen in Politik und Wirtschaft und setzen damit […]

Frankfurt am Main – Integrationspreis 2018 – Jetzt Vorschläge einreichen: Sie treten für die Gleichberechtigung aller Frankfurterinnen und Frankfurter gleich welcher Herkunft, Sprache oder kulturellen Prägung und Lebensweise ein und stärken die Verständigung zwischen den Kulturen: Bereits zum 17. Mal ehrt der Integrationspreis der Stadt Frankfurt am Main innovative Projekte und Personen, die sich für […]

… diese wichtige Erkenntnis stammt von Mohandas Karamchand Gandhi – genannt Mahatma Gandhi (* 02. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; † 30. Januar 1948 in Neu-Delhi) – ein indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist. Gandhi setzte sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Südafrika gegen die Rassentrennung und für die Gleichberechtigung der […]


oben