Beiträge gekennzeichnet mit ‘Gewaltlosigkeit

… erkannte schon Mahatma Gandhi (* 02. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; † 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi), indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzte sich Gandhi in Südafrika gegen die Rassentrennung und für die Gleichberechtigung der Inder ein. Danach entwickelte er sich ab Ende der […]

Bonn – Am 21. September 1981 wurde von der UN-Generalversammlung der Vereinten Nationen der „Weltfriedenstag“ verkündet. Der 21. September soll ein Tag des Waffenstillstands und der Gewaltlosigkeit sein, um die Idee des Friedens zu stärken – sowohl innerhalb der Länder und Völker als auch zwischen ihnen. Weltfriedenstag der Vereinten Nationen bedeutet auch: Respekt, Würde und […]

Hamburg – Als „Große Seele“ wurde Mahatma Gandhi – einer der bedeutendsten Weisen dieser Welt – verehrt, weil er von einem Leben in Frieden und Freiheit träumte … von einem Leben voller Liebe und Respekt. Arun Gandhi erlebte diese bedeutende Persönlichkeit aus einer ganz besonderen Perspektive: Der Widerstandskämpfer war sein Großvater. In der aktuellen „Happinez“ […]


oben