Beiträge gekennzeichnet mit ‘Geldstrafe

München – ADAC empfiehlt: Wer nach dem Urlaub bei der Einreise in Deutschland nicht vom Zoll aufgehalten werden will, sollte sich vorab gut über die unterschiedlichen Zollbestimmungen informieren. Das gilt besonders für die Ausfuhr von Antiquitäten und Kulturgütern – wie zum Beispiel von Orientteppichen. Wer solche Urlaubsmitbringsel bei der Rückreise im Koffer hat, braucht eine […]

München – Restalkohol wird noch immer von vielen Autofahrern als Risiko unterschätzt. Bereits bei 0,3 Promille Blutalkohol gilt: Wer einen ‚alkoholbedingten Fahrfehler‘ macht, begeht eine Straftat und muss mit einer Geldbuße und Führerscheinentzug rechnen. „Null Promille“ heißt es für Fahranfänger in der Probezeit oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres. Für Radfahrer hat die Rechtsprechung die […]

Düsseldorf (ots) – Für Steuerdelikte, Ladendiebstahl und andere Vergehen soll den Tätern ab 2016 der Führerschein entzogen werden können. Einen entsprechenden Gesetzentwurf soll Justizminister Heiko Maas in der zweiten Jahreshälfte 2015 vorlegen, erfuhr die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (Samstagausgabe) aus Koalitionskreisen. „Ziel ist es, dem Richter einen erweiterten Sanktionenkatalog an die Hand zu geben“, […]

R+V-Infocenter: Essensreste einsammeln und zu Hause entsorgen – Auch Biomüll stört das Ökosystem Wiesbaden (ots) – Endlich steigen die Temperaturen, die Sonne scheint – viele Sonnenhungrige zieht es jetzt zum Picknick nach draußen. Doch wohin mit den Essensresten wie Bananenschalen, Hühnerknochen oder übrig gebliebenen Pizzastücken? Wer sie in Wald und Flur wegwirft, muss mit einem […]


oben