Beiträge gekennzeichnet mit ‘gelassen

Köln / Berlin – Gemeinsam mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, veranstaltet die ‚CIVIS Medienstiftung für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa‘ am 12. Januar 2017, 11:00 Uhr, in der Akademie der Künste in Berlin eine eintägige Medienkonferenz: „Das neue deutsche WIR. German Angst“ – mit aktuellen Vorträgen und Diskussionen. Migration, […]

Baierbrunn – Ein Date mit Schmetterlingen im Bauch, doch im Hinterkopf der Gedanke: Wann und wie erzähle ich von meiner Diabetes-Erkrankung? „Wenn es sich ergibt, spricht nichts dagegen, den Diabetes bei der ersten Verabredung zu erwähnen„, sagt die Diplom-Psychologin Susan Clever aus Hamburg im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. „Es ist aber auch okay, die Karten nicht […]

Baierbrunn – Heiterkeit löst ihr Alter aus: „Sollte ich weitere zwölf Jahre durchhalten, wäre ich hundert – diese Vorstellung ist so irre komisch, dass ich sie oft für eine Lachmeditation verwende“, sagte Schauspielerin, Autorin und Aktivistin Barbara Rütting (88) im Interview mit dem Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Diese Altersphase sei für sie die glücklichste ihres langen Lebens: […]

Gehe ruhig und gelassen durch Lärm und Hast dieser Zeit und denke daran, dass wahrer Friede nur in der Stille zu suchen und zu finden ist. Versuche, soweit es dir möglich ist, ohne dich selbst aufzugeben, mit allen Menschen auf gutem Fuß zu stehen, das heißt: auszukommen. Wo immer es nötig ist, sage ruhig und […]

Menschen sind oft unvernünftig, unlogisch und Ich-bezogen – vergib ihnen dennoch. Wenn Du freundlich bist, kann es sein, dass andere Dir eigennützige Motive und Hintergedanken vorwerfen – sei dennoch freundlich. Wenn Du erfolgreich bist, gewinnst Du möglicherweise einige falsche Freunde und einige regelrechte Feinde – sei dennoch erfolgreich. Wenn Du ehrlich und offen bist, kann […]

… die auch die BILD-Zeitung am 02. August veröffentlichte: 01.  Leben Sie und lassen Sie leben! 02.  Seien Sie großzügig zu sich und zu anderen! 03.  Bleiben Sie gelassen! 04.  Machen Sie den Fernseher aus und verbringen Sie Zeit miteinander! 05.  Arbeiten Sie am Sonntag möglichst nicht! 06. Unterstützen Sie die Jugend, sorgen Sie dafür, […]


oben