Beiträge gekennzeichnet mit ‘geistreich

München – Das soeben erschienene Kinderzettel-Buch „Papa, wie ist dein Ei Fon Kot?“ ist eine einzigartige Fundgrube handgeschriebener Kritzelnachrichten – und ein wunderbares Geschenk für alle, die Kinder lieben! „Bitte nicht weken, ich möchte noch ein bischen schlumean.“  //  „Liebe Nachbarn! Am Donnerstag ist endlich Halloween. Bitte kaufen Sie schon mal viele Süßigkeiten! Nicht Äpfel. […]

… wusste schon der deutsche Schriftsteller Jean Paul (* 21. März 1763 in Wunsiedel / † 14. November 1825 in Bayreuth – eigentlich Johann Paul Friedrich Richter). Die von ihm gewählte Namensänderung geht auf Jean Pauls große Bewunderung für Jean-Jacques Rousseau zurück. Bei den einen erntete Jean Paul höchste Verehrung, bei anderen Kopfschütteln und Desinteresse. […]

… erkannte schon Jean Paul (* 21. März 1763 in Wunsiedel; † 14. November 1825 in Bayreuth – eigentlich Johann Paul Friedrich Richter), deutscher Schriftsteller. Sein Werk steht literaturgeschichtlich zwischen den Epochen der Klassik und Romantik. Die von ihm gewählte Namensänderung geht auf Jean Pauls große Bewunderung für Jean-Jacques Rousseau zurück. Jean Paul nimmt in […]


oben