Beiträge gekennzeichnet mit ‘Gefahr

Bonn – Erfolgreicher Kampf gegen Tollwut! – Seit über zehn Jahren gibt es in Deutschland eine tödlich verlaufende Krankheit weniger. Leider ist das nicht überall so auf der Welt. Deshalb ist der „Internationale Tollwut-Tag“ am 28. September so wichtig. Die bei Mensch und Tier tödlich verlaufende Krankheit kennen viele nur noch vom Hörensagen. Das beweist: […]

Berlin – Was die einen genießen, wird für die anderen zur Strapaze und gesundheitlichen Gefahr: Sonne und hohe Temperaturen. Besonders ältere Menschen, Schwangere, kleine Kinder und chronisch Kranke stoßen bei der Temperaturregulation schnell an ihre Grenzen. Prinzipiell belasten Extremtemperaturen in jedem Alter den Kreislauf, wie die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) betont. […]

Stuttgart – Viele Dokumente, die im Papierkorb landen, enthalten vertrauliche Daten – ein Sicherheitsrisiko, für das LEITZ ACCO Brands auf der Business Lounge in Stuttgart einfache Lösungen präsentierte. Ein goldener Rahmen, ein Luftballon und darunter die in Streifen zerschnitte Abbildung einer Frau, die Akten in die Höhe hält – das Bild, das groß auf der […]

Mainz – Die Völker sind groß wie nie und vielerorts eine Plage. Eine gefährliche Zeit für Allergiker, denn einige Medikamente für Notfallsets sind bereits knapp, erzählen Apotheker in Rheinland-Pfalz. Oft wird auch die Feuerwehr gerufen, um Wespennester entfernen zu lassen, z.B. an Spielplätzen. Experten raten zur Vorsicht im Umgang mit Wespen und besonders davor, Wespennester […]

Wiesbaden – Weil allzu leichtfertig mit Feuerwerkskörpern hantiert wird, verletzen sich immer wieder zahlreiche Menschen – gerade zu Silvester! „Besonders Blindgänger sind eine unterschätzte Gefahr“, warnt Torge Brüning, Brandschutzexperte beim Infocenter der R+V Versicherung. Das Tückische: Der Umgang mit Blindgängern ist auch noch Tage nach dem Feuerwerk riskant. Im schlimmsten Fall können die nicht gezündeten […]

München – Nach Angaben des ADAC gibt es in Frankreich keine ausdrücklichen Vorschriften zu Autokorsos von Fußballfans. Das Hupen ist innerorts nur zur unmittelbaren Gefahrenwarnung zulässig. Außerdem darf nur solange gehupt werden, wie zum Warnen vor einer Gefahr notwendig ist. Bei Verstößen droht in der Regel ein Bußgeld von 35 Euro. Somit wären Hupkonzerte streng […]

Osnabrück – Zum „Internationalen Frauentag am 08. März“ weist das internationale Kinderhilfswerk „terre des hommes“ auf die besonderen Risiken für weibliche Flüchtlinge hin, denn Frauen und Mädchen sind auf ihrer Flucht stets der Gefahr von Übergriffen und sexualisierter Gewalt ausgeliefert. Schlepper belästigen und vergewaltigen Frauen, ja sogar Schwangere … und unter einem Mangel an Nahrung […]


oben