Beiträge gekennzeichnet mit ‘Gedichte

… diese motivierenden Worte stammen von Victor Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris), französischer Schriftsteller. Victor Hugo verfasste Gedichte sowie Romane und Dramen und betätigte sich als literarischer, aber auch politischer Publizist. Mehrfach war er Abgeordneter oder Senator sowie auch politisch aktiv. Neben Molière, Voltaire oder Balzac, gilt […]

… erkannte schon Hugo von Hofmannsthal (* 01. Februar 1874 in Wien / † 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien), österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist sowie Mitbegründer der Salzburger Festspiele. Er gilt als einer der wichtigsten Repräsentanten des deutschsprachigen Fin de Siècle und der Wiener Moderne. Hofmannsthals Familie legte Wert auf Bildung. Hugo, ein […]

… sagte schon Hugo von Hofmannsthal (* 01. Februar 1874 in Wien / † 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien), österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist sowie Mitbegründer der Salzburger Festspiele. Er gilt als einer der wichtigsten Repräsentanten des deutschsprachigen Fin de Siècle und der Wiener Moderne. Hofmannsthals Familie legte Wert auf Bildung. Hugo, ein […]

… wusste schon Ernst Ferstl (* 19. Februar 1955 in Neunkirchen in Niederösterreich), österreichischer Lehrer, Dichter/Aphoristiker und Schriftsteller. Unter anderem stammen von ihm die sogenannten ‚Wegweiser‚, aber auch die Texte ‚Durchblick‚ und ‚Zurufe‘. Als eines von sieben Geschwistern wuchst Ernst Ferstl auf einem Bauernhof in Niederösterreich auf. Er besuchte die Grundschule in Zöbern, die Hauptschule […]

Frankfurt am Main – Anlässlich des ‚Frankfurter Weihnachtsmarktes 2019′ gibt die DEUTSCHE POST einen eigens zu diesem Anlass erstellten Sonderstempel heraus. Der Textzusatz lautet: FRANKFURTER / WEIHNACHTSMARKT Briefe und Postkarten, die diesen Stempel erhalten sollen, können am Stand der Tourismus-Congress GmbH Frankfurt neben der Bühne unter dem Weihnachtsbaum abgegeben werden. Diese werden dann gesammelt und […]

Leipzig – WEIN ist weit mehr als ein Genussmittel. – WEIN macht glücklich – und verlangsamt bei moderatem Genuss sogar den Abbau des Glückshormons Serotonin. Der Wein hat viele Gesichter: Genussmittel, Medizin und Mythos. Kein anderes Getränk wurde so oft besungen wie der Wein. Immer wieder dient er als Quelle der Inspiration und ist Anlass […]

… erkannte schon Ralph Waldo Emerson (* 25. Mai 1803 in Boston, Massachusetts; † 27. April 1882 in Concord, Massachusetts), US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller. In seinen zahlreichen Vorträgen, Schriften und Gedichten betonte Emerson in vielfältiger Form seine Forderung nach einer radikalen Erneuerung und geistigen Selbstbestimmung der amerikanischen Kultur und Literatur. Sein erstes Buch, „Nature“, veröffentlichte […]


oben