Beiträge gekennzeichnet mit ‘französischer Schriftsteller

… wusste schon Charles Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux / † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen „Charles Montesquieu“ – französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung. Montesquieu gilt als Vorläufer der Soziologie, bedeutender politischer Philosoph und Mitbegründer der modernen […]

… sagte einst Charles Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux / † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen „Charles Montesquieu“ – französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung. Montesquieu gilt als Vorläufer der Soziologie, bedeutender politischer Philosoph und Mitbegründer der modernen […]

… diese Aussage stammt von Romain Rolland (* 29. Januar 1866 in Clamecy, Département Nièvre / † 30. Dezember 1944 in Vézelay, Burgund), französischer Schriftsteller, Musikkritiker und Pazifist. Er wurde 1915 als dritter Franzose mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Wegen seiner Kritik an der Kriegspolitik, denen er mit zunehmender Dauer des Krieges vorwarf, sich […]

… erkannte schon Nicolas de Chamfort (* 06. April 1741 in Clermont, Auvergne / † 13. April 1794 in Paris), französischer Schriftsteller in der Zeit der Aufklärung und der Französischen Revolution. Chamfort wirkte als Hauslehrer, zuerst 1761 in Köln, später in Paris. Bereits mit 24 Jahren hatte er auf den Pariser Bühnen 1764 Erfolg mit […]

… diese wunderbaren Worte stammen von Victor Hugo – korrekt lauten sie: „Mein Traum ist: Kein Krieg mehr, kein Hass mehr, die Völker einzig hingegeben der Arbeit, der Technik, dem Wohlstand, dem Fortschritt! – An diesem Traum werde ich festhalten, und ich werde versuchen, ihn zu verwirklichen, ohne je zu ermüden, bis zu meinem letzten […]

. … die Völker einzig hingegeben der Arbeit, der Technik, dem Wohlstand, dem Fortschritt. An diesem Traum werde ich festhalten, und ich werde versuchen, ihn zu verwirklichen, ohne je zu ermüden, bis zu meinem letzten Atemzuge.“ Diese wunderbaren Worte stammen von Victor Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris) […]

. … wusste schon Marcel Pagnol, französischer Schriftsteller, Dramaturg und Regisseur. Pagnol wuchs in der Provence und in Marseille auf. Er wollte zunächst Englischlehrer werden, doch der Erfolg seiner frühen Bühnenstücke ließ ihn eine Karriere als Dramaturg einschlagen. Er besuchte das Gymnasium Thiers, später machte er seinen Abschluss an der Universität Aix-en-Provence. Ab 1927 lebte […]


oben