Beiträge gekennzeichnet mit ‘französischer Schriftsteller

… erkannte schon Guy de Larigaudie (18. Januar 1908 in Paris geboren / gestorben am 12. Mai 1940 in Musson, Belgien), französischer Schriftsteller von Pfadfinder-Romanen und Reisebüchern, Rover Scout von Frankreich, Schriftsteller, Entdecker, Dozent und Journalist – auch bekannt als der „legendäre Rover“. Die väterliche Familie stammt aus dem Perigord. Guy de Larigaudie war ein […]

… diese treffenden Weisheiten stammen von Honoré de Balzac (* 20. Mai 1799 in Tours / † 18. August 1850 in Paris), französischer Schriftsteller. In den Literaturgeschichten wird Honoré de Balzac, obwohl er eigentlich zur Generation der Romantiker zählt, mit dem 16 Jahre älteren Stendhal und dem 22 Jahre jüngeren Flaubert als Dreigestirn der großen […]

… sagte einst Jules-Gabriel Verne, in Deutschland anfänglich Julius Verne (* 08. Februar 1828 in Nantes / † 24. März 1905 in Amiens), französischer Schriftsteller. – Neben Hugo Gernsback, Kurd Laßwitz und H. G. Wells gilt Jules Verne als einer der Begründer der Science-Fiction-Literatur. Mit dem Erfolg Fünf Wochen im Ballon hatte Verne seinen Durchbruch […]

… erkannte schon Victor Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris), französischer Schriftsteller. Victor Hugo verfasste Gedichte sowie Romane und Dramen und betätigte sich als literarischer, aber auch politischer Publizist. Mehrfach war er Abgeordneter oder Senator sowie auch politisch aktiv. Neben Molière, Voltaire oder Balzac, gilt er vielen Franzosen […]

… wusste schon Charles Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux / † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen „Charles Montesquieu“ – französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung. Montesquieu gilt als Vorläufer der Soziologie, bedeutender politischer Philosoph und Mitbegründer der modernen […]

… sagte einst Charles Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux / † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen „Charles Montesquieu“ – französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung. Montesquieu gilt als Vorläufer der Soziologie, bedeutender politischer Philosoph und Mitbegründer der modernen […]

… diese Aussage stammt von Romain Rolland (* 29. Januar 1866 in Clamecy, Département Nièvre / † 30. Dezember 1944 in Vézelay, Burgund), französischer Schriftsteller, Musikkritiker und Pazifist. Er wurde 1915 als dritter Franzose mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Wegen seiner Kritik an der Kriegspolitik, denen er mit zunehmender Dauer des Krieges vorwarf, sich […]


oben