Beiträge gekennzeichnet mit ‘französischer Schriftsteller

… sagte einst Antoine de Rivarol (* 26. Juni 1753 in Bagnols-sur-Cèze / † 13. April 1801 in Berlin), französischer Schriftsteller. Der einst europaweit bekannte Literat entstammte einer italienisch-stämmigen, eher kleinbürgerlichen Familie, erhielt aber eine passable Schulbildung, weil er Geistlicher werden sollte. Nach einem kurzen Zwischenspiel als Hauslehrer in Lyon ging er 1777 mit 24 […]

… erkannte schon Honoré de Balzac (* 20. Mai 1799 in Tours / † 18. August 1850 in Paris), französischer Schriftsteller. In den Literaturgeschichten wird Honoré de Balzac, obwohl er eigentlich zur Generation der Romantiker zählt, mit dem 16 Jahre älteren Stendhal und dem 22 Jahre jüngeren Flaubert als Dreigestirn der großen Realisten gesehen. Sein […]

… wusste schon Honoré de Balzac (* 20. Mai 1799 in Tours / † 18. August 1850 in Paris), französischer Schriftsteller. In den Literaturgeschichten wird Honoré de Balzac, obwohl er eigentlich zur Generation der Romantiker zählt, mit dem 16 Jahre älteren Stendhal und dem 22 Jahre jüngeren Flaubert als Dreigestirn der großen Realisten gesehen. Sein […]

… erkannte schon Jean de La Bruyère (* 16. August 1645 in Paris / † 10. Mai 1696 in Versailles), französischer Schriftsteller. Der als Moralist zu den großen französischen Klassikern gerechnete Autor stammte aus einer bürgerlichen, wohl erst seit kurzem in Paris ansässigen Familie und erhielt nach einem Jurastudium in Orléans 1665 die Zulassung als […]

… erkannte schon Guy de Larigaudie (18. Januar 1908 in Paris geboren / gestorben am 12. Mai 1940 in Musson, Belgien), französischer Schriftsteller von Pfadfinder-Romanen und Reisebüchern, Rover Scout von Frankreich, Schriftsteller, Entdecker, Dozent und Journalist – auch bekannt als der „legendäre Rover“. Die väterliche Familie stammt aus dem Perigord. Guy de Larigaudie war ein […]

… diese treffenden Weisheiten stammen von Honoré de Balzac (* 20. Mai 1799 in Tours / † 18. August 1850 in Paris), französischer Schriftsteller. In den Literaturgeschichten wird Honoré de Balzac, obwohl er eigentlich zur Generation der Romantiker zählt, mit dem 16 Jahre älteren Stendhal und dem 22 Jahre jüngeren Flaubert als Dreigestirn der großen […]

… sagte einst Jules-Gabriel Verne, in Deutschland anfänglich Julius Verne (* 08. Februar 1828 in Nantes / † 24. März 1905 in Amiens), französischer Schriftsteller. – Neben Hugo Gernsback, Kurd Laßwitz und H. G. Wells gilt Jules Verne als einer der Begründer der Science-Fiction-Literatur. Mit dem Erfolg Fünf Wochen im Ballon hatte Verne seinen Durchbruch […]


oben