Beiträge gekennzeichnet mit ‘Frankfurter Rundschau

Mörfelden-Walldorf – Dr. Ina Hartwig lebt seit 1997 in Frankfurt, war bis 2010 Literaturredakteurin der Frankfurter Rundschau – und arbeitete danach frei, vor allem für die Süddeutsche Zeitung und die ZEIT. Die vielfach ausgezeichnete Literaturkritikerin verrät in der beliebten Fernseh-Sendung „3 kluge Köpfe“, rheinmaintv, welche Erfahrungen man als sogenannte ‚Quereinsteigerin‘ in der Politik macht … […]

Frankfurt am Main – Spende statt Geschenke: 70.000 Euro für den guten Zweck. Der Flughafenbetreiber Fraport AG folgt der langjährigen Tradition, auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner zu verzichten und stattdessen soziale Organisationen zu unterstützen. In diesem Jahr erhält die Frankfurter Allgemeine Zeitung für das Kinder-Palliativ-Team in Südhessen sowie für ein Patenprojekt der Christoffel-Blindenmission in Paraguay zusammen […]

Frankfurt am Main – Nie mit roten Scheuklappen … sondern Dinge zeigen, wie sie wirklich sind! Die Fotografin Inge Werth hielt mit ihrer Kamera eine bewegte Zeit gesellschaftlicher und politischer Umbrüche fest. Sie arbeitete als freie Bildjournalistin für Medien wie die „Frankfurter Rundschau“, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, „Die Zeit“ oder „Pardon“ und erfasste die Rebellion der […]

Frankfurt am Main – Flughafenbetreiber unterstützt zehn wohltätige Initiativen in der Rhein-Main-Region! – Schon seit vielen Jahren verzichtet die Fraport AG auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner und spendet das Geld stattdessen an gemeinnützige Organisationen. Auch mit der diesjährigen Weihnachtsspende in Höhe von insgesamt 70.000 Euro unterstützt der Flughafenbetreiber zehn Projekte und Initiativen in der Region. „Wir […]

Frankfurt am Main – Seinen Herzensverein, die Frankfurter Eintracht, hat Michael Apitz über Jahre hinweg zu jedem Heimspiel mit seinen humorvollen Comic-Kolumnen in der Frankfurter Rundschau und in der Stadionzeitschrift begleitet … von der unerwarteten Qualifikation für die Europa-League bis hin zum Abstiegsdrama der letzten Saison! Mit „Im Herzen von Europa“ fasst Michael Apitz nun […]

  Frankfurt am Main (ots) – Die Frankfurter Rundschau kommentiert die Rede von US-Präsident Obama zum Rassismus: Barack Obama hat Unerhörtes getan – und damit Erstaunliches erreicht. Unerhört, weil er seine Erfahrungen mit Vorurteilen schilderte. Und weil er um Verständnis warb für Kummer und Zorn der Afroamerikaner, die gegen den Freispruch George Zimmermans protestieren. Obama ordnete […]

  Frankfurt am Main  – Im Aphorismen-Wettbewerb des Deutschen Aphorismus-Archivs Hattingen errang Ludwig Fienhold 2012 den ersten Platz. Seine Textbeiträge, die auch in diesem Band enthalten sind, überzeugten die Jury u.a. aufgrund ihrer prägnant-ausdrucksstarken Bildsprache. Es sind Denkzettel oder Denk-Anzettelungen im besten Sinne. Wörtlich heißt es in der Begründung der Jury: „Er weiß das Wortspiel […]


oben